Einbruch in Staufenberger Supermarkt

+

Staufenberg. Unbekannte berechen zwei Wertschränke auf und fliehen mit der Beute.

Staufenberg. Bei einem Einbruch in einen Supermarkt in Landwehrhagen haben Unbekannte heute Morgen Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Bei der Tatausführung lösten die Einbrecher Feueralarm aus, was zunächst die Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung auf den Plan rief. Vor Ort stellten die Kameraden dann den erfolgten Einbruch fest. Die Polizei wurde informiert.

Ersten Ermittlungen zufolge drangen die Täter auf noch unbekannte Art und Weise in den Komplex ein und brachen anschließend den Wertschrank eines Supermarktes sowie den einer Postfiliale auf. Mit dem erbeuteten Geld flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 oder die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Der 31-jährige Mündener konnte eine Kollision seines Wagens mit der Leitplanke nicht verhindern
Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Erneuter Gefängnisaufenthalt droht einem 37-Jährigen, der sich seinen immensen Drogenkonsum durch Online-Betrügereien finanzierte
Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.