Endlich wieder großes Kino in Hann. Münden: James Bond kommt zum Neustart in den Schiller-Lichtspielen

Kino-Team in Hann. Münden
+
Freuen sich auf gute Filme an neuer Wirkungsstätte: Amadou Diop und Dr. Wolfgang Würker vom Capitol Kino Witzenhausen.

Laut dröhnen die Explosionen durch die riesigen Lautsprecherboxen der Soundanlage. Die Kamera zoomt an James Bond alias Daniel Craig heran. Der britische Agent sieht abgekämpft aus. Schweißperlen stehen ihm auf der Stirn. Aber er hat die Lage wie immer voll im Griff - nächste Woche kann man das auch in Hann. Münden sehen: Das Kino öffnet wieder!

Hann. Münden. Dr. Wolfgang Würker steht zwischen den Stuhlreihen der Schiller-Lichtspiele und schaut lächelnd auf die etwa 70 Quadratmeter große Leinwand. Man sieht dem bekennenden Cineasten und Filmemacher an, wie sehr er das Kino liebt. Am kommenden Donnerstag, 30. September, soll der neue Bond im Mündener Kino Premiere feiern und dabei den Startschuss für die Wiedereröffnung des altehrwürdigen Lichtspielhauses geben. In Anbetracht des ersten Blockbusters wird das vermutlich sogar eine Startexplosion - doch wir wollen an dieser Stelle nicht zuviel vorwegnehmen.

Seit einer Woche wirbeln Würker und sein Team durch das Kino-Gebäude in der Langen Straße. „Seit über einem Jahr lief hier kein Film mehr. Als wir hierhin kamen ging zunächst nichts - nicht mal Licht, geschweige denn der Vorhang auf und zu“, blickt Würker zurück. Der Geschäftsführer des Capitol Kinos Witzenhausen rief Techniker herbei, die sich um die Probleme kümmern. „Ursprünglich wollten wir Equipment des Mündener Kinos erwerben, das zum Verkauf angeboten wurde. Als ich dann im Kino-Saal stand kam sofort der Gedanke, das man das Kino erhalten muss“, so Würker. Das Pendant in der Kirschenstadt ist derzeit eine Baustelle, aktuell wird der Eingangsbereich des Capitol Kinos umgebaut (wir berichteten). „Ich hatte gleich die Idee ab sofort unsere Wirkungsstätte nach Hann. Münden zu verlegen, um hier die Kinofilme zu zeigen. Wir haben uns deshalb für die kommenden Monate eingemietet, die Technik auf Vordermann gebracht, Projektoren neu justieren lassen und den Besen geschwungen, damit nächste Woche die ersten Besucher kommen können“, informiert Würker weiter. Neben den Tickets wird man auch Getränke und Popcorn an der Kasse bekommen. Für den klassischen Kino-Snack bringen die Witzenhäuser sogar ihre eigene Maschine mit.

Kino auf Probe

Ob auch über 2022 hinaus Blockbuster in Hann. Münden gezeigt werden, hänge laut Würker vom Zuspruch der Bürger*innen ab: „Sie können ab sofort mit den Füßen abstimmen, ob wir hier nach der Probezeit auch weiterhin Filme zeigen werden. Unser sechsköpfiges Team ist jedenfalls vom Charme der Schiller-Lichtspiele begeistert, auch wenn wir in Zukunft zunächst unter einem neuen Namen, vermutlich als „Das Capitol Kino zu Gast in den ehemaligen Schiller-Lichtspielen“, aktiv sein werden.“

Würker möchte einen Mix aus „Mainstream und Arthouse“ anbieten, letzteres soll vor allem das ältere Publikum Mündens ansprechen. Die Macher des Capitol Kinos seien bekannt für ein anspruchsvolles Programm. Das wolle man auch in der Dreiflüssestadt fortführen. Filmauswahl, Startzeiten und Eintrittskarten soll man in den nächsten Tagen über die Homepage www.capitolkino.de einsehen beziehungsweise ordern können - zunächst mit freier Platzwahl. Würker weist darauf hin, das man das Kino aufgrund der Pandemie nicht voll besetzen könne: „Die aktuellen Regelungen werden wir natürlich einhalten.“

Kartenverlosung

Für den neuen James Bond „Keine Zeit zu sterben“, der am 30. September ab 19.30 Uhr im Mündener Kino gezeigt wird, verlosen die Heimatnachrichten 3 mal 2 Karten. Gewinnspielteilnehmer*innen senden einfach eine E-Mail mit den Betreff „007 in Hann. Münden“ an gewinnspiel@ks.extratip.de. Bitte vermerken Sie darin Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, denn alle Gewinner*innen werden am 28.9.21 telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Montessori-Theaterschule Kassel versendet täglich tolle Kreativ-Ideen
Kassel

Montessori-Theaterschule Kassel versendet täglich tolle Kreativ-Ideen

In der Corona-Zeit sind gute Ideen gefragt. Und die hat die Montessori-Theaterschule in Kassel zuhauf. Mit täglicher "Gute Laune"-Mail gelangen diese zur den …
Montessori-Theaterschule Kassel versendet täglich tolle Kreativ-Ideen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.