Endspurt zum Jahreswechsel

Zwei erste Plätze  und ein neuer Streckenrekord beim Silvesterlauf in Vernawahlshausen Hann. Münden/Vernawahlshausen/Kaufungen. Das Jahr 2012 gin

Zwei erste Plätze  und ein neuer Streckenrekord beim Silvesterlauf in Vernawahlshausen

Hann. Münden/Vernawahlshausen/Kaufungen. Das Jahr 2012 ging für die Laufsparte der TG Münden erfolgreich zu Ende. Beim 16. Silvesterlauf in Vernawahlshausen am 30. Dezember kam Susanne Lüürßen von der TG Münden als erste Frau ins Ziel – mit einem neuen Streckenrekord von 1:37:11 h. Auf der anspruchsvollen Strecke bleibt sie damit Rekordhalterin, verbesserte ihren alten Streckenrekord aus dem schneereichen Lauf 2010 um knapp 8 Min.

Auch beim Lauf über 13,5 km siegte eine TG Mündenerin: Tina Regensburg holte sich in 1:00:40 h den ersten Platz bei den Frauen. Der Silvesterlauf in Kaufungen ist aufgrund des sehr welligen Streckenprofils ebenfalls anspruchsvoll. Bei relativ milden Temperaturen erreichten die Mündener Läufer und Läuferinnen am 31. Dezember hier einige gute Platzierungen. Friedhelm Schröder wurde mit 33:45 Min über die 7,7 km erster in der Altersklasse M60. Und auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer holten sich ihre Motivation für das neue Laufjahr 2013.

Die Ergebnisse im Einzelnen

16. Silvesterlauf Vernawahlshausen Halbmarathon

    Susanne Lüürßen1:37:11 h1. Frau, neuer StreckenrekordAndreas Wustl1:37:12 h4. Mann, 2. M35

13,5 km

    Tina Regensburg1:00:40 h1. Frau

40. Silvesterlauf Kaufungen 7,7 km

    Ralf Drube 29:51 Min. 4. M45Thomas Dülfer 30:37 Min.11. M45Carsten Linne32:23 Min.16. M45Holger Liese 33:20 Min. 4. M55Friedhelm Schröder33:45 Min. 1. M60Fabian Liese33:39 Min25. M20Volker Langlotz36:51 Min34. M50Peter Zick43:06 Min 79. M50Elke Steden44:23 Min.18. W40Karin Gille-Linne44:22 Min.29. W45

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Nachbildung des "Schatz von Vettersfelde" im Wert von über 10.000 Euro verschwunden
Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Mehrere Unfälle auf der A7

Zwischen der Rastanlage Göttingen und der Anschlussstelle Göttingen-Nord knallte es fast im Minutentakt
Mehrere Unfälle auf der A7

Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Bewerber können sich noch bis zum 13. Februar melden
Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo, 1. Fachkommissariat ermittelt
Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.