Eschwege: Thüringer Straße - Gewerbeschau war ein voller Erfolg

+

Nicht nur der Regen kam am gestrigen Sonntag zum Teil in Strömen, sondern auch tausende Besucher, die sich eben nicht vom wechselhaften Wetter abhielten ließen, um das Angebot in der Thüringer Straße zu nutzen. Und das konnte sich mal wieder sehen lassen. Denn von Hartmann Wohnideen bis zum Möbelkreis Werraland wurde hier ein tolles Programm für Groß und Klein geboten.Ein Holzschnitzer legte sich bei Hartmann so richtig ins Zeug und ließ mit seiner Kettensäge vom Schwein über die Eule bis hin zum Pilz echte Kunstwerke entstehen während ein paar Schritte weiter ein kleiner Fahrzeugparcours auf die Kids wartete.Raiffeisen hatte gemeinsam mit dem Möbelkreis und Fliesen Hupfeld mit den Rotjacken und dem Fanfarenzug Eschwege sowie der Akkordiongruppe Reichensachsen ein buntes musikalisches Programm auf die Beine gestellt, das bereits im Mai für frühzeitige Johannisfest-Stimmung sorgte -- Bratwurst und Bier inklusive.Einer mittlerweile schon alten Tradition blieb der Möbelkreis treu: In der Schauküche wurde wieder allerhand Leckeres für die Besucher gezaubert. Und so wanderten Pizzasuppe, Hessisches Schmandschnitzel sowie Schwarzwälder Kirschtorte im Glas und frisch gebackene Waffeln über den Tresen -- wie immer für den guten Zweck.Doch nicht nur das kulinarische Angebot und das Programm wurden gut angenommen, auch die Kauflust der Besucher war groß, die zum Teil -- wie zur Stoßzeit im toom Baumarkt -- kaum einen Einkaufswagen ergattern konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

195 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Im Altkreis Hann. Münden stagniert die Zahl derzeit bei 15 Fällen
195 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Dreieck Drammetal: Unfall mit erheblichem Blechschaden führt zu einstündiger Vollsperrung

Der BMW-Fahrer wollte die Fahrspur wechseln und übersah einen von hinten ankommenden Pkw.
Dreieck Drammetal: Unfall mit erheblichem Blechschaden führt zu einstündiger Vollsperrung

Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt

Couragierte Zeugen überwältigten 22-jährigen Tatverdächtigen noch am Tatort.
Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt

Masken, die dabei helfen andere zu schützen

Selbst genähte Mund-Nasen-Masken des Mündener Geschäfts "Stoff & Stöffchen" sind derzeit sehr gefragt
Masken, die dabei helfen andere zu schützen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.