Fotostrecke: Alternativmodell für Tourismusabgabe in Hann. Münden fehlt

(V.li.) Wolfgang Hodan, Bereichsleiter Finanzen der Stadt Hann. Münden, Heiko Klein, Verwaltungsbeamter Bad Bevesen, Antje Jahn, Erlebnisregion Hann. Münden e.V., Mündens Bürgermeister Harald Wegener und Jan Fragel, Hörfunkjournalist und Moderator bei der Veranstaltung.
1 von 3
(V.li.) Wolfgang Hodan, Bereichsleiter Finanzen der Stadt Hann. Münden, Heiko Klein, Verwaltungsbeamter Bad Bevesen, Antje Jahn, Erlebnisregion Hann. Münden e.V., Mündens Bürgermeister Harald Wegener und Jan Fragel, Hörfunkjournalist und Moderator bei der Veranstaltung.
2 von 3
3 von 3

Die Einführung eines Fremdenverkehrsbeitrags in Hann. Münden wird immer wahrscheinlicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lutterberg: Doppelhaushälfte und Carport in Flammen

Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten am Samstagnachmittag ein Haus und ein Carport in Brand. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Lutterberg: Doppelhaushälfte und Carport in Flammen

Geiselnehmer von Hann. Münden veruteilt

3 Jahre und 9 Monate Freiheitsentzug: 34-Jähriger überfiel Discounter und Spielhalle
Geiselnehmer von Hann. Münden veruteilt

Neue Imagebroschüre der Mündener TI liegt in zwölf Sprachen vor

Die Dreiflüssestadt ist bereit für internationale Gäste
Neue Imagebroschüre der Mündener TI liegt in zwölf Sprachen vor

Planenschlitzer erbeuten 3000 Kilo Adidas-Kleidung in Staufenberg

In der Nacht zum heutigen Mittwoch entwendeten bislang Unbekannte auf dem Parkplatz Staufenberg an der Autobahn 7 im Landkreis Göttingen die Fracht aus einem Sattelzug. …
Planenschlitzer erbeuten 3000 Kilo Adidas-Kleidung in Staufenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.