Fotostrecke: Flüchtlinge halfen beim Mündener Frühjahrsputz

Hartmut Engelhardt, Sozialpädagoge der Jugendhilfe Südniedersachsen (3.v.re.), säuberte mit minderjährigen Flüchtlingen Siedlung, Kasernen- und Kranlenhausgelände in Neumünden.
1 von 4
Hartmut Engelhardt, Sozialpädagoge der Jugendhilfe Südniedersachsen (3.v.re.), säuberte mit minderjährigen Flüchtlingen Siedlung, Kasernen- und Kranlenhausgelände in Neumünden.
2 von 4
3 von 4
4 von 4

„Münden putzt sich raus“ - Stadt dankt den 300 Helfern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Die Nacht verbrachte der alkoholisierte 27-Jährige in Polizeigewahrsam
Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Dirk Schneider, Chef des PK Münden: „Auf dem Land lebt es sich vergleichsweise sehr sicher“.
Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Naturpark Münden: Durchs 60. Jahr mit 52 Angeboten

Zum Geburtstag gibt’s nur eine kleine Feier
Naturpark Münden: Durchs 60. Jahr mit 52 Angeboten

Reinhardshagen hebt Grund- und Gewerbesteuer an

Bürgermeister Dettmar: Die Alternative wäre bitterer gewesen und hätte das Loch im Haushalt nicht geschlossen
Reinhardshagen hebt Grund- und Gewerbesteuer an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.