Fotostrecke: Neue Auszeichnung geht an die „Stimme des Reinhardswaldes“

Hermann-Josef Rapp (3.v.li.) erhielt als erster Reinhardshäger die Graf-Reinhard-Medaille. (V.li.) Bürgermeister Fred Dettmar, Graf Reinhard alias Heinz Jatho, der Bischof von Paderborn alias Gerhard Lotze, Erhard Becker, Vorsitzender der Gemeindevertretung, und der 1. Beigeordnete Albert Kauffeld gratulierten.
1 von 4
Hermann-Josef Rapp (3.v.li.) erhielt als erster Reinhardshäger die Graf-Reinhard-Medaille. (V.li.) Bürgermeister Fred Dettmar, Graf Reinhard alias Heinz Jatho, der Bischof von Paderborn alias Gerhard Lotze, Erhard Becker, Vorsitzender der Gemeindevertretung, und der 1. Beigeordnete Albert Kauffeld gratulierten.
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Reinhardshagen verlieh "Graf-Reinhard-Medaille" während des Neujahrsempfangs an Hermann-Josef Rapp.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gedenkfahrt: Biker wollen Segen tanken

Programm im Weserpark, Gottesdienst in Bursfelde: 400 Motorradfahrer werden zur 1. Gedenkfahrt erwartet
Gedenkfahrt: Biker wollen Segen tanken

"Museum der Arbeit" in Münden bleibt geschlossen

Arbeitergeschichtsverein wird Mündener Hagelturm 2017 nicht öffnen
"Museum der Arbeit" in Münden bleibt geschlossen

Jetzt doch: ,Münden Live’ steigt am 10. und 11. Juni

Dank aktiver Mitglieder richtet die Mündener Gilde die zweitägige Open-Air-Veranstaltung nun doch aus
Jetzt doch: ,Münden Live’ steigt am 10. und 11. Juni

,Tanz in den Mai' ist letztes Fest im Mündener GuckucksNest

Event- und Sport-Location schließt – am Sonntagabend letzte Möglichkeit zum Feiern
,Tanz in den Mai' ist letztes Fest im Mündener GuckucksNest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.