Fotostrecke: Pipsi im Glück

Sind froh, dass Pipsi den Weg alleine nach Hause geschafft hat: (v.li.) Kirsten Scheffel, Nicole Herthum, Marina Lier, Karin Lier. An dieser Stelle wurde Anfang Juni nach dem zweijährigen Kater gesucht.
1 von 3
Sind froh, dass Pipsi den Weg alleine nach Hause geschafft hat: (v.li.) Kirsten Scheffel, Nicole Herthum, Marina Lier, Karin Lier. An dieser Stelle wurde Anfang Juni nach dem zweijährigen Kater gesucht.
2 von 3
3 von 3

Hann. Münden. Vergifteter Kater löst spontane Suchaktion und enorme Anteilnahme bei Facebook aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

195 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Im Altkreis Hann. Münden stagniert die Zahl derzeit bei 15 Fällen
195 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Dreieck Drammetal: Unfall mit erheblichem Blechschaden führt zu einstündiger Vollsperrung

Der BMW-Fahrer wollte die Fahrspur wechseln und übersah einen von hinten ankommenden Pkw.
Dreieck Drammetal: Unfall mit erheblichem Blechschaden führt zu einstündiger Vollsperrung

Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt

Couragierte Zeugen überwältigten 22-jährigen Tatverdächtigen noch am Tatort.
Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt

Masken, die dabei helfen andere zu schützen

Selbst genähte Mund-Nasen-Masken des Mündener Geschäfts "Stoff & Stöffchen" sind derzeit sehr gefragt
Masken, die dabei helfen andere zu schützen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.