„Furiose“ Rallye-Damen voll dabei

Bei der Jux-Rallye der Reservisten-Kameraden mischten Frauen mit Groalmerode. Es wurden insgesamt zwlf Stationen angefahren, wo die Teams

Bei der Jux-Rallye der Reservisten-Kameraden mischten Frauen mit

Groalmerode. Es wurden insgesamt zwlf Stationen angefahren, wo die Teams originelle Fragen beantworten oder sich aktiv an Spielen beteiligten muten. Die Fahrtroute verlief von Laudenbach, Hessisch Lichtenau, Kirchhof, Melsungen, Krle, Wattenbach, Frstenhagen, Hopfelde zum Zielpunkt Brgerhaus in Laudenbach. Hier konnten sich die Teilnehmer an gekhlten Getrnken und Grillspezialitten erfreuen.Nachdem die Fahrtenbcher durch den Organisationsleiter ausgewertet waren, begrte er zur Preisverleihung von der Kreisgruppe Kurhessen den Kreisvorsitzenden, Stabsfeldwebel a.D. der Reserve Helmut Buttlar und den Stabsfeldwebel der Reserve Rudolf Dostal.

Den 1. Platz belegte das Team der Freiwilligen Feuerwehr Laudenbach mit Robert und Oliver Bolte. Sie erhielten den Wanderpokal der RK Groalmerode, einen weiteren Pokal, eine Urkunde und eine Siegprmie von 50 Euro. Den 2. Platz belegte das Team SCT Scheden/ Witzenhausen mit Stefan Ospalski und Christian Noll. Den 3. Platz belegte das Team der Freiwilligen Feuerwehr Laudenbach mit Dirk Bindbeutel und Bernd Eysert. Den 4. Platz und somit auch das beste Damenteam waren die The Fast and the Furions" aus Laudenbach mit Sarah Greifenberg und Franciska Noll. Sie erhielten einen Pokal und eine Urkunde.

Auch wurden die Pltze 5 bis 10 mit einer Urkunde belohnt und jeder Teilnehmer erhielt einen Erinnerungswimpel von der Jux-Rallye 2007.Die letztmaligen Gewinner der Jux-Rallye, die diesmal den 2. Platz belegten sagten den Gewinnern schon jetzt ein heies Rennen fr 2009 an, damit der Wanderpokal wieder in ihre Hnde gelangt. Die Reservisten-Kreisgruppe Kurhessen hat 24 Kameradschaften und nur zwei nahmen an dieser Rallye teil: Die RK Hessisch Lichtenau und die RK Kassel mit ihren Familien. Auch wenn sie nicht unter den Gewinnern zu finden waren, so wird ihnen der Familientag der RK Groalmerode doch in guter Erinnerung bleiben. Ohne Sponsoring luft nix...Einen Dank richten die Veranstalter an alle Teams fr ihre Teilnahme und an ihre Sponsoren: Sparkasse Werra-Meiner, Edeka Neukauf Groalmerode, Malermeister Manfred Anker Laudenbach, Gerhard Fiege (Wimpel & Urkunden) Kaufungen, Fa. Wltjen Groalmerode, AXA Versicherung Oetzel Groalmerode. (wer)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Unfallflucht zwischen Bühren und Dankelshausen? Die Mündener Polizei ermittelt
Hann. Münden

Unfallflucht zwischen Bühren und Dankelshausen? Die Mündener Polizei ermittelt

Im Zusammenhang mit Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht auf der „Großen Straße“ zwischen Bühren und Dankelshausen in der Gemeinde Scheden ist die Polizei auf der …
Unfallflucht zwischen Bühren und Dankelshausen? Die Mündener Polizei ermittelt
Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region
Hann. Münden

Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region

Auf dem Fahrgastschiff in Hann. Münden bekennt man derzeit sprichwörtlich Farbe. Der Lockdown zwingt die MS Weserstein am Liegeplatz des Tanzwerders zu verweilen. Dort …
Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden
Hann. Münden

Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden

Familie Regitz aus Hann. Münden entdeckte Tintenfischpilz hinter Sträuchern.
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden
Verjüngter Vorstand
Hann. Münden

Verjüngter Vorstand

Hann. Münden. In den Kanuclub hatte der SPD-Stadtbezirk Hann. Münden (Kernstadt) zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen eingeladen.Gast war der st
Verjüngter Vorstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.