Furioser Teufel

24. Juli Kultursommer Nordhessen in Nentershausen: Schauspielerin Barbara Kratz verkrpert 26 Personen Nentershausen. Am Freitag, 24. Ju

24. Juli Kultursommer Nordhessen in Nentershausen: Schauspielerin Barbara Kratz verkrpert 26 Personen

Nentershausen. Am Freitag, 24. Juli, findet auf der Tannenburg in Nentershausen, um 20 Uhr, das Schauspiel Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, statt.Es ist schon ein paar Tage her, da schlurfte des Teufels Gromutter ber die Erde. Pltzlich tanzte ihr einer auf dem Kopf herum, das war der Bauersknecht, der an einem Baume hing und seine Beine tanzen lie im Wind und schwieg, denn er war tot...Friedrich Karl Waechter, der als Meister des hintergrndigen Humors gilt, hat sich der fantastischen Geschichte, frei nach den Brdern Grimm, angenommen und sie fr die Bhne bearbeitet. Herausgekommen ist dabei unter der Regie von Juliane Koren ein temperamentvoller Theaterspa. in diesem Stck: 26 Personen sowie eine Maus und eine Krte.Der Teufel mit den drei goldenen HaaarenFreitag, 24. Juli, Nentershausen, Tannenburg, 20 UhrKarten: 15 Euro.Vorverkauf: Tel. 0561-98839399, GemeindeCornberg, Tel. 05650-969715, Touristinfo Eschwege, Tel. 05651- 331985. (wer)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Nachbildung des "Schatz von Vettersfelde" im Wert von über 10.000 Euro verschwunden
Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Mehrere Unfälle auf der A7

Zwischen der Rastanlage Göttingen und der Anschlussstelle Göttingen-Nord knallte es fast im Minutentakt
Mehrere Unfälle auf der A7

Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Bewerber können sich noch bis zum 13. Februar melden
Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo, 1. Fachkommissariat ermittelt
Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.