Gaudi im Hochbad

+
Das Disco-Team von „Zephyrus“ hat wieder jede Menge Musik im Gepäck und lädt zu witzig-sportlichen Spielen im Wasser ein.

Hann. Münden. Am Sonntag: Sommer-Pool-Party mit den Versorgungsbetrieben und der Sparkasse.

Hann. Münden. Der Sommer ist da und passend zum schönen Wetter steht am kommenden Sonntag, 29. Juni, im Mündener Hochbad die Sommer-Pool-Party an. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr gibt es wieder viel Spaß mit aktuellen Hits, Fun und Spielen.Das Disco-Team von "Zephyrus" hat wieder jede Menge Musik im Gepäck und lädt zu witzig-sportlichen Spielen im Wasser ein. Der Badekappenfüllwettbewerb darf natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen.Mit Kletterberg, Hüpfburg, Powerballs und Schminkaktion gibt es dann auch auf der Wiese rund um das Schwimmbad jede Menge Bewegungsspaß.Zu Gast sein werden ebenfalls die Handballer der TG Münden wie auch die Volleyballer der SG Münden, die ihren Sport gern demonstrieren und zum Mitmachen einladen."Das Bad ist wie gewohnt von 7 bis 21 Uhr geöffnet. Unsere Sommer-Pool-Party geht von 14 bis 18 Uhr und alle "KNAXianer" und "GiroYoung" Kunden der Sparkasse Münden haben an diesem Tage bei Vorlage der entsprechenden Ausweise natürlich freien Eintritt", lädt Gabriele Schuster alle Wasser- und Spaß-Ratten ein."Mit dieser tollen Sommer-Aktion wollen wir ins Mündener Hochbad alle Kinder und Jugendlichen einladen, bei einem unterhaltsamen und sportlichen Programm mit dabei zu sein. Mit unseren Angeboten haben wir eine Vielzahl von lustigen und sportlichen Attraktionen zusammengestellt. Die DJ´s sorgen mit flotter Musik und Wettspielen für die richtige Stimmung", freut sich Alexander Wenzel von den Versorgungsbetrieben auf einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der A7 in Fahrtrichtung Kassel

Ab der Anschlussstelle Lutterberg geht in südlicher Richtung derzeit nichts mehr.
Vollsperrung der A7 in Fahrtrichtung Kassel

Gesuchter Bulgare saß hinter dem Steuer eines Sattelzuges

Polizei zieht nach Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs an der A7 Bilanz
Gesuchter Bulgare saß hinter dem Steuer eines Sattelzuges

Feuer in Löwenhagen

Zwei Fachwerkhäuser unbewohnbar, Pkw komplett ausgebrannt
Feuer in Löwenhagen

Wer kauft den Mündener Packhof?

Laut Stadt liegen mehrere Interessensbekundungen vor – Bewerber sollen ihre Konzepte im März vorstellen
Wer kauft den Mündener Packhof?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.