Pkw und Gebäude in Flammen

+
Mehrere Feuerwehren waren in Volkmarshausen mehrere Stunden im Einsatz.

Feuerwehren waren in Volkmarshausen mehrere Stunden im Einsatz

Hann. Münden. Gestern um 1.55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand im Stadtteil Volkmarshausen alarmiert. Bei Ankunft der Feuerwehr brannte ein abgestellter Pkw und das angrenzende Wirtschaftsgebäude bereits in voller Ausdehnung. Weitere angrenzende Wohngebäude konnten durch Riegelstellungen der Feuerwehren geschützt werden, das Brandobjekt selber war nicht mehr zu retten. Elf Personen aus diesen angrenzenden Häusern mussten diese vorübergehend verlassen und wurden durch den Rettungsdienst betreut. Sie konnten später wieder zurück. Verletzt wurde niemand. Erst gegen 5 Uhr war das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hann. Münden, Volkmarshausen, Gimte und Mielenhausen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußgängerbrücke am Tanzwerder wieder freigegeben

Die Verbindung zum Fischerweg ist nach Vorlage des Prüfberichts zu Pfingsten wieder begehbar
Fußgängerbrücke am Tanzwerder wieder freigegeben

Kamin- und Böschungsbrand beschäftigten Mündener Feuerwehr

Einsatzkräfte rückten einmal zur Bahnhofstraße und einmal "Vor der Bahn" aus
Kamin- und Böschungsbrand beschäftigten Mündener Feuerwehr

Tierschutzverein bittet um Hinweise: Wer kennt diese Schildkröte und den Kater?

Dem Tierschutzverein Hann. Münden wurden eine Fund-Schildkröte und ein Fundkater gemeldet.
Tierschutzverein bittet um Hinweise: Wer kennt diese Schildkröte und den Kater?

Wer möchte in Hann. Münden Tauben unter die Flügel greifen?

Die ARGE des Göttinger Stadttauben e.V. sucht Mitstreiter, die die Tiere unterstützen
Wer möchte in Hann. Münden Tauben unter die Flügel greifen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.