Das Gerücht vom sturen Dackel

Zu Besuch bei der Teckelzucht ,Vom LeinetalVon INES  VOLLMEROberode. Sie sind klein, aber den Groen oft berlegen. Sie

Zu Besuch bei der Teckelzucht ,Vom Leinetal

Von INES  VOLLMER

Oberode. Sie sind klein, aber den Groen oft berlegen. Sie haben kurze Beine, aber wenn sie einmal laufen sind sie unaufhaltsam. Sie sind Dackel und stur. Falsch! So oft die schlauen Jagd- und Familienhunde auch in dieses Raster gepresst werden, jeder, der jemals mit diesen charakterstarken Tieren zu tun hatte wird darber lachen. Dackel sind nicht stur. Im Gegenteil, sie sind klug und mssen in der Lage sein situationsbedingt eigene Entscheidungen zu treffen. Es sind in den Wurzeln Jagdhunde, die in Bauten von Fuchs und Co. kriechen mssen. Dort knnen sie Herrchens Befehle nicht hren und mssen zwangslufig selbst entscheiden, erklrt die Zchterin Christiane Hundertmark die angebliche Sturheit.

Einmal Dackel, immer Dackel

Familie Hundertmark erfllte sich 1998 den lang ersehnten Wunsch ,Teckel zu zchten. Wir hatten ber Jahre hinweg Lang- und Rauhhaardackel und eines Tages brachte dann ein befreundeter Zchter den Stein ins Rollen, in dem er uns vorschlug unsere damalige Hndin decken zu lassen, erzhlt die Zchterin amsiert. Daraufhin grndeten Christiane Hundertmark gemeinsam mit ihrem Mann, Jrgen den Lang- und Rauhhaarteckelzwinger vom Leinetal. Da ihre Zuchtsttte eine kleine ist und die Tiere mit starker Familienanbindung leben und aufwachsen gibt es im Jahr maximal drei Wrfe, wobei jede Geburt immer wieder ein wunderbares Erlebnis ist. Die ganze Familie wechselt sich in Schichten ab, um der Hndin bei der Geburt Untersttzung zu geben.Der Schwerpunkt unserer Zucht liegt darin wesensfeste, gesunde und natrlich auch uerlich typvoll ansprechende Lang- und Rauhhaardackel zu zchten, die viele Jahre treue Begleiter sein werden, beschreibt die Familie ihre Zuchtziele.

Neuer Familienzuwachs

Die Hndin Alina hat vor kurzem fnf Welpen auf die Welt gebracht. Ein Rde, der schon sehnschtig von seinen neuen Besitzern erwartet wird und vier kleine Weibchen, die nun auf die sorgsame Pflege ihrer erfahrenen Mutter angewiesen sind. Denn in den ersten zehn Tagen sind die Welpen taub und blind und werden rund um die Uhr von Alina bewacht. Sie brauchen viel Wrme und werden jeden Tag gewogen um die Entwicklung zu kontrollieren. Nach acht Wochen knnen die Welpen abgegeben werden, wenn sie durchgeimpft und ttowiert sind. Kurz nach der Geburt kommt die Zuchtwartin und berprft den Wurf von Kopf bis Pfote, wobei alles detail-liert in die Papiere eingetragen wird.

Ich finde es sehr gut, dass es die vielen verschiedenen Kontrollen gibt. Damit wird bei den gemeldeten Zchtern gewhrleistet, dass mit den Tieren kein bses Spiel betrieben wird. Es gibt vorgeschriebene Zuchtpausen sowie die Gesundheitschecks und die Altersbegrenzung, die vorschreibt, dass eine Hndin ab 15 Monaten bis acht Jahren in der Zucht eingesetzt werden darf, was bei den Kontrollen berprft wird, nimmt Christiane Hundertmark Stellung.

So gro wie eine Hand

Bei der Geburt wog der Kleinste unfassbare 153 Gramm. Wer jetzt noch kein Dackelliebhaber ist, wird es sptestens, wenn man einmal so ein kleines Wrmchen auf der Hand oder auch nur live erlebt hat und auch die Groen sind durch ihr besonders liebes, einzigartiges Wesen echte Freunde, die mit einem durch dick und dnn gehen. Es gibt kein Wochenende und keine Feiertage, aber die Tiere geben soviel, dass man dieses Opfer gerne bringt, erklrt die Familie Hundertmark ihre Entscheidung zur Hobby-Dackelzucht.Mehr Informationen unter:www.teckelvomleinetal.de oder bei Familie Hundertmark unter (05545) 950821.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krieg auf der Landstraße

49-Jähriger vor dem Mündener Amtsgericht wegen vorsätzlichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verurteilt
Krieg auf der Landstraße

Umweltfrevel in der Gemeinde Staufenberg

Unbekannte entsorgen Asbest-Platten im Wald
Umweltfrevel in der Gemeinde Staufenberg

Auf der B3 bei Scheden trotz Gegenverkehr überholt

Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Mitsubishi "Pickup", der einen Zusammenstoß verhinderte
Auf der B3 bei Scheden trotz Gegenverkehr überholt

Grauer Mercedes-Transporter mit Witzenhäuser Kennzeichen gesucht

Der Fahrer soll nach Beschädigung eines anderen Fahrzeugs von einem Mündener Supermarktparkplatz geflüchtet sein
Grauer Mercedes-Transporter mit Witzenhäuser Kennzeichen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.