Gestohlener VW Polo an der A7 aufgefunden

Hann. Münden. Der seit dem Einbruch in ein Hann. Mündener Fitnessstudio verschwundene VW Polo ist am Mittwochabend (09.01.13) auf einem Autobahnpa

Hann. Münden. Der seit dem Einbruch in ein Hann. Mündener Fitnessstudio verschwundene VW Polo ist am Mittwochabend (09.01.13) auf einem Autobahnparkplatz an der A 7 bei Hedemünden aufgefunden worden.

Einem Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Göttingen war das auf dem Parkplatz "Hedemünden" in der Nähe der Toiletten stehende Fahrzeug verdächtig vorgekommen. Der Mann informierte daraufhin die Polizei. Bei der Überprüfung des Wagens durch eine Funkstreife der Autobahnpolizei stellte sich heraus, dass es sich um den in der Nacht zu Mittwoch (09.01.13) vom Gelände eines Hann. Mündener Fitnessstudios gestohlenen Wagen handelte.

Die Beamten stellten den VW Polo sicher. Das Auto soll nun spurentechnisch untersucht werden. Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Den Müllsündern den Kampf angesagt

Mündener Rat macht Stadt zur umweltfreundlichen Kommune
Den Müllsündern den Kampf angesagt

20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Prüfer der Schätzchen: Das teuerste Gefährt war 2,5 Mio. Euro wert
20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Die Leiterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hann. Münden gebracht.
Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Mündener Ratsleute lehnen den Antrag von Daniel Bratschek ab
Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.