Körperkult statt Karossen: Tätowierer zeigten im Autohaus Mulsano ihre Kunst

1 von 29
Bei der Arbeit: Tätowiererin Victoria Black vom „Red Scorpion“ Tattoo Studio in Pößneck.
2 von 29
3 von 29
Bei der Arbeit: Tätowiererin Victoria Black vom „Red Scorpion“ Tattoo Studio in Pößneck.
4 von 29
Tattoo Convention Göttingen im Autohaus Mulsano
5 von 29
Tattoo Convention Göttingen im Autohaus Mulsano
6 von 29
Tattoo Convention Göttingen im Autohaus Mulsano
7 von 29
Tattoo Convention Göttingen im Autohaus Mulsano
8 von 29
Tattoo Convention Göttingen im Autohaus Mulsano

Und am Samstag wartete der Veranstalter noch mit einem besonderen Highlight auf: Deutsch-Rapper Bonez MC, Mitglied der Hip Hop-Crew 187 Straßenbande, kam zum Meet & Greet vorbei.

Hann. Münden. „Zähne zusammenbeißen“ hieß es am Samstag und Sonntag im Luxus-Autohaus Mulsano in Hann. Münden. Denn bei der „Tattoo Convention Göttingen“ summten die Nadeln in jeder Ecke, um Liebhabern der Körperkunst ihre Träume zu erfüllen. Dort, wo sonst Luxus-Autos zu bewundern und zu erwerben sind, zeigte die Tätowierer-Zunft ihre breitgefächerte Kunst. Ob Heavy Blackwork, zarte Linien, geometrische Symbole oder Pin-Up-Motive – für jeden war etwas dabei.

Doch wie kam es überhaupt zur Messe im Luxus-Autohaus? „Wir haben nach einer coolen Location gesucht und sind dabei auf Mulsano gestoßen“, berichtet Veranstalter Daniel Huber. „Wir fanden die Idee super und unterstützen das gern“, ergänzt Mulsano- Brandmanager Tassilo Busch. „Allerdings war das für uns auch ein gutes Stück Arbeit. Es mussten schließlich alle Fahrzeuge aus dem Haus raus.“ Einer wurde kurzerhand aber noch zur Ansicht bei der Schau gelassen. Bei der Messe trafen sich neben Urgesteinen der Szene auch einige Neulinge. Und am Samstag wartete der Veranstalter noch mit einem besonderen Highlight auf: Deutsch-Rapper Bonez MC, Mitglied der Hip Hop-Crew 187 Straßenbande, kam zum Meet & Greet vorbei. Und stand ausgiebig für Selfies und Autogramme bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Nachbildung des "Schatz von Vettersfelde" im Wert von über 10.000 Euro verschwunden
Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Mehrere Unfälle auf der A7

Zwischen der Rastanlage Göttingen und der Anschlussstelle Göttingen-Nord knallte es fast im Minutentakt
Mehrere Unfälle auf der A7

Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Bewerber können sich noch bis zum 13. Februar melden
Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo, 1. Fachkommissariat ermittelt
Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.