Noch Karten für ‘Träume’ zu haben

Sparkasse und Kulturring laden zum Neujahrskonzert mit dem Göttinger Symphonie Orchester ein

Hann. Münden. Die Sparkasse Münden und der Mündener Kulturring laden zum Neujahrskonzert mit dem Göttinger Symphonie Orchester ein. Unter dem Titel „Träume“ präsentiert der Chefdirigent, Christoph-Mathias Mueller, am Samstag, 20. Januar, 17 Uhr, sein Konzert in der Weserberglandhalle des Hotel „Freizeit Auefeld“ mit Operetten von Johann Strauß, Hans Christian Lumbye, Emile Waldteufel und vielen anderen. Hier gibt es für Musikliebhaber noch wenige Eintrittskarten zu diesem Konzert. Die Karten kosten zwischen 15,50 Euro und 25 Euro im Vorverkauf.

Die Tickets sind im Internet unter www.göticket.de und bei Tickets Dransfeld, Lange Str. 9, 37127 Dransfeld, Telefon 05502-9109142, erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen
Markt Spiegel

Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen

Die Kollekte des Gottesdienstes in Werleshausen geht an Jugendheim Burghofen
Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Hann. Münden

Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Mündener VHS startet in neues Semester
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.