Grün, grün, grün ist meine Insel

Irische Nacht in Hann. MndenHann. Mnden. Am St. Patricks Day, 17. Mrz, an dem die Iren in Irland und in der ganzen Welt ihren Natio

Irische Nacht in Hann. Mnden

Hann. Mnden. Am St. Patricks Day, 17. Mrz, an dem die Iren in Irland und in der ganzen Welt ihren Nationalfeiertag mit Paraden, Feuerwerk und Unmengen von schwarzem und rotem Bier und Malt-Whiskey feiern, entsteht mitten in Hann. Mnden eine kleine grne Insel, die stilvoll mit feiern wird. Die Schiller-Lichtspiele und das Tillyschanzen-Wort-Theater laden zu einer Irischen Nacht ins Kino ein und bieten ein kurzweiliges Programm. Zum zweiten Mal wird ein Themenabend ber die Bhne des liebevoll renovierten Hann. Mndener Kinos gehen. Im Mittelpunkt wird der von Ulrich Tolksdorf (Schiller-Lichtspiele) und Hans Jrgen Kempel (Tillyschanzen-Wort-Theater) ausgesuchte Film Lang lebe Ned Divine (ab 12 Jahren freigegeben) stehen. Das Vorprogramm, an dem auch zwei Irinnen mitwirken, die die Liebe nach Hann. Mnden gefhrt hat, wird ganz auf den St. Patricks Day eingestimmt. Eine Barde wird Keltische Harfe spielen, es wird glische Verse und Musik geben und da die Iren ein ausgesprochenes Faible fr ihre Pubs hegen, wird gengend echtes Guiness-Bier und Cider fr alle durstigen Seelen vorhanden sein. Das Kino ffnet um 19 Uhr um 19.30 Uhr beginnt das Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mielenhäuser bieten seit Anfang des Jahres eine Ferienwohnung an

Peggy und Sven Richau bauten das Untergeschoss ihres Hauses aus und empfangen Gäste, die die Ruhe suchen
Mielenhäuser bieten seit Anfang des Jahres eine Ferienwohnung an

Büchertausch am Schlossplatz

Alte Telefonzelle wird zur Mini-Bibliothek
Büchertausch am Schlossplatz

Happy Birthday, Hochbad!

VHM feiert den 60. Geburtstag des Mündener Freibads mit DJ, Live-Musik, Beach-Bereich und Cocktails
Happy Birthday, Hochbad!

Als Göttingen Nabel der deutschen Film-Welt war

Kenner erinnert an alte Zeiten und plant Comeback
Als Göttingen Nabel der deutschen Film-Welt war

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.