Hallo, Frau Mach-Mut!

n Witzenhausen. Wenn Astrid Mahmood die Grundschulklassen betritt, rufen die kleinen Schlerinnen und Schler schon: Hallo, Frau Mach

n Witzenhausen. Wenn Astrid Mahmood die Grundschulklassen betritt, rufen die kleinen Schlerinnen und Schler schon: Hallo, Frau Mach-Mut! Das findet sie gut. Denn das ist sie: die Mut-Macherin. Gemeinsam mit ihren Klaro-Figuren vermittelt sie den Kindern die Kraft, Nein zu den Verfhrungen des Alltags zu sagen, die aus Fernsehen, Sigkeiten, Fast-Food und andern Schten bestehen. Sucht bezieht sich nicht allein auf Drogen, Alkohol und Zigaretten, sagt die Diplom-Sozialpdagogin, die im Witzenhuser Ortsteil Dohrenbach lebt. Obwohl das Rauchen ja bekanntlich bereits im Grundschulalter cool sein soll. Der achtjhrige Niklas beispielsweise sammelte Kippen auf, um sie in Anwesenheit seiner Mitschler zu Ende zu rauchen. Das war mal cool aber heute nicht mehr. Die Klassenkameraden stellten Niklas zur Rede. Kinder im Grundschulalter nehmen viel auf, auch die Werbung, erlutert Astrid Mahmood. Sie erkennen den Unterschied zwischen Wahrheit und Verfhrung aber noch nicht. Doch das Wissen um den eigenen Krper, Gesundheit und die eigenen Fhigkeiten macht Kinder stark. Sie sind nicht so sehr dem Gruppendruck ausgesetzt.Das pdagogische Konzept hierzu heit Klasse 2000. Zusammen mit Eltern und Pdagogen erarbeitet Astrid Mahmood einen Plan, wie die Inhalte in den Unterricht eingebaut werden knnen. Es sind Themen des tglichen Lebens: Wie funktioniert mein Krper was tut ihm gut, was schadet ihm? Warum macht Bewegung Spa? Was ist gesundes Essen? Puppe Klaro hilft, alles zu verstehen und diskutiert auch gern. Die Kinder haben viel zu erzhlen, so Mahmood, die sich zur Gesundheitsfrderin weitergebildet hat. Sponsoren bitte melden!Das Programm Klasse 2000 wird ausschlielich von rtlichen Sponsoren oder Elternbeitrgen finanziert. Die ersten vier Grundschuljahre in Helsa beispielsweise hat der Lions-Club Hessisch Lichtenau abgedeckt. Der Kontakt kam durch den Lions-Vize-Prsidenten Aurel Liphardt aus Wickenrode zu Stande, dessen Sohn die Schferlandschule besucht. In Hundelshausen luft das Projekt ebenfalls mit Erfolg. In Krze startet Klasse 2000 auch in Groalmerode. Auch hier stiftete der Lions-Club bereits 240 Euro. Wer Interesse hat, Schulen das Programm Klasse 2000 zu ermglichen, kann sich an die Koordinatorin Eva Mller-Schade, Telefon 0561-9883190E-Mail: reg-hessen-nord@klasse2000.deInfos: www.klasse2000.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wiederholt alarmierende Zahlen bei Alkoholkontrollen auf der A7

22 Lkw-Fahrer hatten mehr als 0,5 Promille im Blut - der Spitzenwert lag bei 2,45 Promille
Wiederholt alarmierende Zahlen bei Alkoholkontrollen auf der A7

Trickdiebe ergaunern in Hann. Münden hochwertigen Schmuck

Enkeltrick gelang in der Kasseler Straße. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt
Trickdiebe ergaunern in Hann. Münden hochwertigen Schmuck

Vorschläge berücksichtigt: Bürgern wurden Umbau-Pläne des Rathauses vorgestellt

Der erste Bauabschnitt soll 2019 beginnen – und voraussichtlich 1,7 Mio. Euro kosten
Vorschläge berücksichtigt: Bürgern wurden Umbau-Pläne des Rathauses vorgestellt

Hann. Münden wird bienenfreundlich

Teilnahme an Projekt "BienenBlütenReich" gesichert: An den drei Flüssen soll es bald blühen und summen
Hann. Münden wird bienenfreundlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.