Verein Pro Tourist sucht werbewirksamen Slogan für Hann. Münden

+
Um die Werbewirksamkeit Mündens zu erhöhen, sucht der Verein Pro Tourist nach einem neuen Slogan.

Mitmachen und gewinnen: Es winkt unter anderem ein iPad von Apple

Hann. Münden. Mit einer neuen Initiative wendet sich Pro Tourist an alle Bürger von Hann. Münden. Gesucht wird ein neuer Slogan für die Stadt. „Altbacken war gestern“, sagt Pressesprecher Michael Lindenau, „wir wollen zupacken und verändern!“ Pro Tourist will, dass sich Hann. Münden als unverkennbare Marke mit positiver Besetzung im nationalen und internationalen Fremdenverkehr darstellt. „Wer Hann. Münden nur negativ als Staumeldung im Radio wahrnimmt, ist für unsere Unternehmen, die von der Touristik leben, bereits verloren“, sagt Lindenau. Umso mehr gelte es, mit einem neuen Slogan Interesse zu wecken und neue Wege zu beschreiten, aber auch Selbstbewusstsein zum Ausdruck zu bringen. Gesucht werde ein Slogan, der das pulsierende Lebensgefühl der Mündener widerspiegele. Ihre Heimatverbundenheit, aber auch ihre Weltoffenheit. Jene Leidenschaft, die für sich spreche und andere magisch anzuziehen verstehe: „Eisenbarth ist tot. Unsere Stadt lebt!“, sagt Michael Lindenau mit einem Augenzwinkern. So gelte es, attraktiver zu werden. Man suche einen Slogan für Hann. Münden, um Hann Münden werbewirksam zu vermarkten. Der Verein Pro Tourist nimmt Vorschläge und Entwürfe per E-Mail unter info@cafe-aegidius.de entgegen. Einsendeschluss ist am 30. September.

Apple iPad zu gewinnen

Die Ideenübermittlung ist nicht umsonst, denn der Verein verspricht tolle Gewinne. Als 1. Preis winkt ein Apple iPad im Wert von 729 (gesponsert von der Firma DOS Software-Systeme GmbH). Der 2. Preis besteht aus zwei Karten für das Konzert „Söhne des Nordens“ inklusive Essen und Getränke (gesponsert vom Cafe Aegidius). Dritter Preis ist je ein Essen und ein Getränk für zwei Personen im Restaurant Akropolis (gesponsert vom Campingplatz Hann. Münden, Busch Freizeit GmbH).

Die Jury setzt sich zusammen aus einem Rechtsanwalt aus Hann. Münden und Mitgliedern aus dem Verein Pro Tourist. Das Ergebnis soll der neuen Marketing GmbH zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Der Verein Pro Tourist will den neuen Slogan ebenfalls für Marketingzwecke nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umweltsauerei bei Bühren

Unbekannte entsorgen Kanister und Altölfässer im Wald - Erdboden und Pflanzen verunreinigt
Umweltsauerei bei Bühren

Vorstand des Fußballfördervereins Hemeln neu aufgestellt

Thomas Baake übernimmt den Vorsitz
Vorstand des Fußballfördervereins Hemeln neu aufgestellt

Frist verlängert: Schnell für den Kulturpreis bewerben

Bewerbungen sind noch bis Ende Juli möglich
Frist verlängert: Schnell für den Kulturpreis bewerben

Überraschungen entlang der Weser

Einheimische können die Region neu entdecken - mit einem Buch
Überraschungen entlang der Weser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.