Audi auf Mündener Supermarktparkplatz beschädigt

1.000 Euro Schaden: Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall an Fronleichnam beobachtet haben

Hann. Münden. Bei einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz eines Supermarktes im Wiershäuser Weg in Hann. Münden ist Donnerstagabend, 31. Mai, ein dort geparkter schwarzer Audi nicht unerheblich beschädigt worden. Der Unfallverursacher hat sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt.

Der Fahrer hatte seinen Wagen gegen 17.30 Uhr vor einem dortigen Supermarkt geparkt. Als er gegen 18 Uhr zu seinen Wagen zurückkehrte, stellte er vorne rechts den Schaden an seinem Auto fest. Offensichtlich hatte ein Unbekannter beim Ein- oder Ausparken den Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro verursacht.

Die Polizei in Hann. Münden erbittet Hinweise zum Unfall unter der Telefonnummer 05541/9510.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis Göttingen verstärkt Verkehrsüberwachung

Ein „Enforcement-Trailer“ kommt in Münden und Umgebung zum Einsatz
Landkreis Göttingen verstärkt Verkehrsüberwachung

Frontalzusammenstoß auf der B 80 bei Hann. Münden

Ein Geländewagen kollidierte mit Fahrschulfahrzeug - drei Menschen wurden schwer verletzt
Frontalzusammenstoß auf der B 80 bei Hann. Münden

Exkursion: So lebt die Fledermaus

Die lautlosen Jäger sind am Samstag Thema beim Naturpark Münden
Exkursion: So lebt die Fledermaus

5.000 Euro gehen nach Uschlag

Elke und Siegfried Wenzel dürfen sich bereits zum zweiten Mal über einen Gewinn bei der Sparkassen-Lotterie freuen
5.000 Euro gehen nach Uschlag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.