Hedemünden: Gesuchter 61-Jähriger geht Autobahnpolizei bei Kontrolle auf Parkplatz an der A 7 ins Netz

Bei der Kontrolle eines Fiat Scudo mit tschechischen Kennzeichen hat eine Funkstreife der Autobahnpolizei Göttingen am frühen Montagabend (11.05.20) gegen 18.50 Uhr auf dem Parkplatz "Hedemünden" (Landkreis Göttingen) an der A 7 einen dicken Fang gemacht.

Hann. Münden - Aufgefallen war das Fahrzeug den Beamten, weil es mit laufendem Motor auf dem Parkplatz stand, aber keine Insassen zu sehen waren. Auf Klopfen machte sich schließlich der 61 Jahre alte Fahrer bemerkbar. Er hatte offenbar in dem Nutzfahrzeug geschlafen.

Durch die Überprüfung seiner Personalien in den polizeilichen Auskunftssystemen kam ans Licht, dass der 61-Jährige nicht nur aktuell keinen Führerschein besaß, sondern außerdem auch von der Staatsanwaltschaft Hof (Bayern) per Haftbefehl gesucht wurde.

Um die angedrohten 120 Tage Ersatzfreiheitsstrafe noch zu umgehen, hätte der Mann an die Beamten den haftbefreienden Betrag in Höhe von 3.670 Euro entrichten müssen. Dies konnte er aber nicht. Der gebürtige Nordrhein-Westfalen wurde in die JVA Rosdorf eingeliefert, sein Fahrzeug zur Eigentumssicherung von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sporthallen des Landkreises Göttingen bleiben vorerst geschlossen

Sportausübung unter Hygieneauflagen wird vorbereitet
Sporthallen des Landkreises Göttingen bleiben vorerst geschlossen

Wer wird Göttingens Gänseliesel 2020?

Gans Greta sucht ein neues Zuhause: In diesem Jahr in angepasster Variante
Wer wird Göttingens Gänseliesel 2020?

Hujahn fordert Strategie für Ankurbelung der heimischen Wirtschaft

Der Landtagsabgeordnete befürwortet Entlastungen - auch auf kommunaler Ebene
Hujahn fordert Strategie für Ankurbelung der heimischen Wirtschaft

Trickdiebe schlagen erneut in Göttingen zu und bestehlen Seniorin

Einer der Täter gab sich als Mitarbeiter der Stadt Göttingen aus
Trickdiebe schlagen erneut in Göttingen zu und bestehlen Seniorin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.