Ein Heiratsantrag während der Modenschau

+

Beim Tag der offenen Tür der Mündener Feuerwehr standen sogar die Herzen in Flammen.

Hann. Münden. Dass die Mündener Feuerwehr nicht nur Brände löscht, sondern auch Herzen im Sturm erobert, konnten rund 2.500 Besucher am Tag der offenen Tür am Vogelsangweg sehen. Feuerwehrmann Maik Brunke ließ es sich während der Modenschau nicht nehmen, seiner Herzensdame Stephanie Conradt einen Heiratsantrag zu machen – gar nicht so einfach mit einer Atemschutzmaske vor dem Gesicht und einem Schutzanzug am Körper. Doch das Schwitzen in der Samstagnachmittagssonne hatte sich gelohnt, Brunke hörte schnell ein deutliches "Ja".Neben der Präsentation von historischer und moderner Einsatzbekleidung, demonstrierte die Jugendfeuerwehr während einer Einsatzübung einen Löschangriff mit Hilfe der Brandsimulationsanlage. Auch die Rettung aus der Höhe durfte nicht fehlen. Diesmal mussten die Erwachsenen mittels Drehleiter ran. Ergänzt wurde das Programm von der Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes, die zweimal in Aktion trat. Auf dem Feuerwehrgelände verteilt, hatten alte Bekannte, darunter das Technische Hilfswerk sowie das Mini-Truck-Team aus Rosdorf ihre Lager aufgeschlagen. Für die ganz Mutigen stand das hydraulische Rettungsgerät bereit, mit dem man unter fachkundiger Anleitung ausgediente Pkw zerlegen konnte. Wie Ölspuren heutzutage beseitigt werden, zeigte eine entsprechende Maschine vom Mündener Autohaus Rothe.

Eike Schucht zeigte sich mit dem Zuspruch und dem Verlauf der alle fünf Jahre stattfindenden Veranstaltung sehr zufrieden: "Wir haben viel Wertschätzung für unsere ehrenamtliche Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr durch die vielen Besucher am Tag der offenen Tür erfahren können. Es hat uns auch gezeigt, dass die Feuerwehr mit ihrer Arbeit in Hann.Münden für die Mitbewohner unsere Stadt sehr wichtig ist und keiner auf  uns verzichten will", so der Ortsbrandmeister. Das belegen auch die Einsatzzahlen: Bis zum Tag der offenen Tür rückte die Kernstadtwehr in diesem Jahr zu 174 Einsätzen aus. Von den 122 Mitgliedern der Feuerwehr Hann. Münden gehören 50 der Einsatzabteilung, 19 der neu gegründeten  Kinder- und 20 der Jugendfeuerwehr an. Die Wehr verfügt über 10 Fahrzeuge mit insgesamt 1.920 PS.

Alle Einnahmen vom Tag der offenen Tür fließen in die Kasse des Feuerwehrvereins und kommen damit wieder dem Ehrenamt zugute.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mündener Tillyschanze vor 135 Jahren aus der Taufe gehoben
Hann. Münden

Mündener Tillyschanze vor 135 Jahren aus der Taufe gehoben

In diesen Tagen jähren sich Schankerlaubnis der Waldgaststätte, Zick-Zack-Weg-Eröffnung und Baubeginn des Mündener Wahrzeichens zum 135. Mal.
Mündener Tillyschanze vor 135 Jahren aus der Taufe gehoben
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Besondere Ehre für Kühne und Herbig
Hann. Münden

Besondere Ehre für Kühne und Herbig

TSV „Jahn“ Hemeln würdigt Arbeit seiner Mitglieder.
Besondere Ehre für Kühne und Herbig
Ambitionierte Ziele: Fielmann eröffnet Mündener Filiale
Hann. Münden

Ambitionierte Ziele: Fielmann eröffnet Mündener Filiale

Augenoptiker-Riese jetzt in der Langen Straße zu finden - Brillen gibt's hier schon zum Nulltarif.
Ambitionierte Ziele: Fielmann eröffnet Mündener Filiale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.