Ein heißes Jahr

(V.li.) Gemeindebuergermeister Volker Zimmermann, Rudi Droenner, Gemeindebrandmeister Stefan Kuhn, Christian Thiele, Kirsten Schill, Kai-Rene Rudolf, Baerbel Rudolf, Jens Groterjahn, Katarina Knipp, Alexander Knipp, Ortsbrandmeister Stefan Droenner, Ortsbuergermeister Fred Kaduhr. Foto: Privat
+
(V.li.) Gemeindebuergermeister Volker Zimmermann, Rudi Droenner, Gemeindebrandmeister Stefan Kuhn, Christian Thiele, Kirsten Schill, Kai-Rene Rudolf, Baerbel Rudolf, Jens Groterjahn, Katarina Knipp, Alexander Knipp, Ortsbrandmeister Stefan Droenner, Ortsbuergermeister Fred Kaduhr. Foto: Privat

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Speele statt. Ortsbrandmeister Stefan Drönner konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurückb

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Speele statt. Ortsbrandmeister Stefan Drönner konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurückblicken. Er berichtete, dass die Wehr zu 4 Fehlalarme, 5 Hilfeleistungen und 1 Brandeinsatz gerufen wurde.Im Oktober wurde der Kamerad Rudi Drönner aus dem aktiven Dienst verabschiedet, da er das 62 Lebensjahr erreicht hat.

Leider mussten sich im Jahr 2010 auch zwei Kameraden aus beruflichen Gründen aus dem aktiven Dienst in Speele abmelden. Der Kamerad Stefan Lindel, der die Jugendfeuerwehr Speele seit 2003 als Jugendwart betreute, ist in die Feuerwehr Münden gewechselt. Ebenfalls hat sich der Kamerad Tobias Grabandt aus dem aktiven Dienst abgemeldet. An diesem Abend beförderte Ortsbrandmeister Stefan Drönner die Feuerwehrfrauen Katarina Knipp und Kirsten Schill zu Oberfeuerwehrfrauen und Kai- Rene Rudolf und Alexander Knipp zu Oberfeuerwehrmänner, Jens Groterjahn wurde zum ersten Hauptfeuerwehrmann sowie Christian Thiele zum Oberlöschmeister befördert. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Bärbel Rudolf zur neuen Jugendwartin, Reinhard Heling zum neuen stellvertretenden Jugendwart gewählt. Gregor Hund wurde neuer Sicherheitsbeauftragter. Wieder gewählt als Atemschutzbeauftragter wurde Dirk Menger. Die Ortsfeuerwehr Speele hat zur Zeit 31 aktive und 6 passive Mitglieder.

Ortsbrandmeister Stefan Drönner bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit in 2010, und alle sollen 2011 gesund von den Einsätzen Heimkehren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Entspanntes Anglerfest in Wilhelmshausen

Therapie gegen Stress: Darum ist die Freizeitbeschäftigung so wert- und sinnvoll
Entspanntes Anglerfest in Wilhelmshausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.