Impfmobil des Göttinger Landkreises macht in Hann. Münden Station

Patient wird eine Spritze verabreicht
+
Impfen ohne Termin und ganz in der Nähe: Der Landkreis Göttingen ist weiter mit dem Impfmobil im Kreisgebiet unterwegs.

Impfen ohne Termin und ganz in der Nähe: Der Landkreis Göttingen ist weiter mit dem Impfmobil im Kreisgebiet unterwegs. Nach ersten positiven Erfahrungen und guter Akzeptanz in der Bevölkerung mit diesem aufsuchenden Angebot für eine Corona-Schutzimpfung sind auch in der kommenden Woche Touren geplant. Das Impfmobil macht an gut erreichbaren, viel frequentierten Standorten im  Landkreis Halt, am kommenden Mittwoch, 25. August, 9 bis 11.30 Uhr auf dem Mündener Kirchplatz.

Hann. Münden. Impfwillige müssen ein Ausweisdokument und den Impfpass mitbringen. Die weiteren Unterlagen (Einwilligungserklärung und Anamnesebogen) werden vor Ort breitgehalten. Wer sich nicht auf einen festen Termin festlegen kann, für wen das Erreichen der stationären Impfzentren schwierig oder die Öffnungszeiten nicht passend sind, für die- und denjenigen gibt es so eine zusätzliche Chance auf eine Corona-Schutzimpfung. Reiserückkehrende können dies kurzfristig ebenso wahrnehmen wie Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren im Beisein ihrer Eltern, die sich – gemeinsam mit ihren Eltern und nach ärztlicher Beratung – für eine Impfung entschließen.

Der Schutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder einem schweren Verlauf von Covid-19 ist das wichtigste Instrument im Kampf gegen die Pandemie. Zudem ist der Erfolg der Impfkampagne entscheidend dafür, wann, wie und für wen die notwendigen Beschränkungen des öffentlichen Lebens zurückgenommen werden können. Organisation und Koordination der Impfmobile erfolgt über die stationären Impfzentren des Landkreises. Das Impfmobil ist ein ergänzendes Angebot. Die bewährten Angebote – stationäre Impfzentren, niedergelassene Ärzten, Betriebsärzte – bleiben bestehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Duell der Geschlechter bei den Stichwahlen am 26. September in Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen
Hann. Münden

Duell der Geschlechter bei den Stichwahlen am 26. September in Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen

Erneut sein Kreuzchen machen für die neue Bürgermeisterin oder den neuen Bürgermeister lautet die Devise bei der Stichwahl am Sonntag, 26. September. Viele Mündener …
Duell der Geschlechter bei den Stichwahlen am 26. September in Hann. Münden und dem Landkreis Göttingen
Jede Menge Spaß beim Bosselturnier der VR-Bank
Hann. Münden

Jede Menge Spaß beim Bosselturnier der VR-Bank

Hann. Münden. In der vergangenen Woche fand das 28.  Bosselturnier der VR-Bank in Südniedersachen eG für Hann. Mündener Betriebe, Vereine und Ins
Jede Menge Spaß beim Bosselturnier der VR-Bank
Mittelalterdorf Steinrode feierte Frühlingsfest
Hann. Münden

Mittelalterdorf Steinrode feierte Frühlingsfest

Mitglieder des Vereins „Libelula" und Ehrenamtliche stellten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine.
Mittelalterdorf Steinrode feierte Frühlingsfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.