Interkulturelles Straßenfest in Hann. Münden

Der Bürgertreff lädt morgen in die Ziegelstraße ein

Hann. Münden. Am Samstag, 26. August, findet das Interkulturelle Straßenfest des Bürgertreffs statt. Den ganzen Tag von 11 bis 17 Uhr wird rund um den Bürgertreff in der Ziegelstraße gefeiert. Es gibt leckeres Essen und vielfältige Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zahlreiche Vereine und Initiativen unterstützen das Interkulturelle Straßenfest. Der MitmachZirkus des Kneipp-Vereins ist da und wartet auf junge Talente. Die Feuerwehr bietet Kistenklettern an. Das Deutsche Rote Kreuz wird Kindergesichter bunt schminken. Außerdem wird Kaffeerösten demonstriert. Oldtimer-Motorräder der Göttinger Oldierunde sind zu besichtigen. Das Nähcafé präsentiert seine Arbeiten, die auch käuflich zu erwerben sind. Und auf dem Flohmarkt wird man das eine oder andere Schnäppchen finden. Neben zahlreichen Informationsständen bieten auch der Schachclub und das Lesenetzwerk Aktivitäten an. Vorführungen und Mitmach-Aktionen finden zu folgenden Uhrzeiten statt: 11 Uhr Hip Hop New Balance – Vorführung, 12 Uhr Tanzgarde „DraVils“ von Tuspo Weser Gimte - Vorführung, 13 Uhr Vorführung des Mitmach-Zirkus, 14 Uhr Trommeln mit Bettina Kallausch vom Klanghaus – zum Mitmachen, 15 Uhr Mitmachen beim Mitmach-Zirkus. Bei Jans Quelle wird es Bratwurst und Getränke geben. Der Moscheeverein bietet türkische Spezialitäten – und natürlich gibt es Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Untersützt wird das Fest des Bürgertreffs unter anderem von den Initiativen wie ein. Münden, dem Förderverein Mündener Altstadt, dem Moscheeverein, der Diakonie und vielen weiteren Ehrenamtlichen und engagierten Menschen.

Artikelfoto: Christina Bieber/pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unter Drogeneinfluss mehrere Unfälle verursacht und geflüchtet

Der Fahrer eines Kleintransporters verursachte einen Schaden von etwa 75.000 Euro
Unter Drogeneinfluss mehrere Unfälle verursacht und geflüchtet

Volkshochschule Göttingen Osterode stellt neues Halbjahresprogramm vor

Volkshochschule stellt neues Halbjahresprogramm vor
Volkshochschule Göttingen Osterode stellt neues Halbjahresprogramm vor

Mündener Verwaltung: "Kein weiterer Einzelhandel in Neumünden"

,Wendepunkt’ beim Projekt CF Schröder
Mündener Verwaltung: "Kein weiterer Einzelhandel in Neumünden"

Bilder von nackten Kindern ausgedruckt - Geldstrafe

74-Jähriger aus dem Altkreis Münden muss 2.000 Euro zahlen
Bilder von nackten Kindern ausgedruckt - Geldstrafe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.