Interkulturelles Straßenfest in Hann. Münden

Der Bürgertreff lädt morgen in die Ziegelstraße ein

Hann. Münden. Am Samstag, 26. August, findet das Interkulturelle Straßenfest des Bürgertreffs statt. Den ganzen Tag von 11 bis 17 Uhr wird rund um den Bürgertreff in der Ziegelstraße gefeiert. Es gibt leckeres Essen und vielfältige Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zahlreiche Vereine und Initiativen unterstützen das Interkulturelle Straßenfest. Der MitmachZirkus des Kneipp-Vereins ist da und wartet auf junge Talente. Die Feuerwehr bietet Kistenklettern an. Das Deutsche Rote Kreuz wird Kindergesichter bunt schminken. Außerdem wird Kaffeerösten demonstriert. Oldtimer-Motorräder der Göttinger Oldierunde sind zu besichtigen. Das Nähcafé präsentiert seine Arbeiten, die auch käuflich zu erwerben sind. Und auf dem Flohmarkt wird man das eine oder andere Schnäppchen finden. Neben zahlreichen Informationsständen bieten auch der Schachclub und das Lesenetzwerk Aktivitäten an. Vorführungen und Mitmach-Aktionen finden zu folgenden Uhrzeiten statt: 11 Uhr Hip Hop New Balance – Vorführung, 12 Uhr Tanzgarde „DraVils“ von Tuspo Weser Gimte - Vorführung, 13 Uhr Vorführung des Mitmach-Zirkus, 14 Uhr Trommeln mit Bettina Kallausch vom Klanghaus – zum Mitmachen, 15 Uhr Mitmachen beim Mitmach-Zirkus. Bei Jans Quelle wird es Bratwurst und Getränke geben. Der Moscheeverein bietet türkische Spezialitäten – und natürlich gibt es Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Untersützt wird das Fest des Bürgertreffs unter anderem von den Initiativen wie ein. Münden, dem Förderverein Mündener Altstadt, dem Moscheeverein, der Diakonie und vielen weiteren Ehrenamtlichen und engagierten Menschen.

Artikelfoto: Christina Bieber/pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

RFT unterstützt die Chillex Lounge

Da können sich die Jugendlichen aber freuen: Der Verein Rock for Tolerance (RFT), der mit seinem Festival auf dem Tanzwerder gegen Intoleranz, Fremdenhass und Hetze …
RFT unterstützt die Chillex Lounge

Rad-Diebe gefasst - Trio soll im großen Stil Drahtesel gestohlen und nach Osteuropa verkauft haben

Drei 32, 33 und 34 Jahre alte Männer aus Northeim stehen im dringenden Verdacht, gemeinsam über mehrere Monate in Göttingen und Umgebung Fahrraddiebstähle begangen zu …
Rad-Diebe gefasst - Trio soll im großen Stil Drahtesel gestohlen und nach Osteuropa verkauft haben

Neue Krippengruppe in Lutterberg soll Betreuungslücke schließen

Mit der Einrichtung einer neuen Kinderkrippe in der Kita Lutterberg soll eine weitere Lücke in der Kinderbetreuung geschlossen und damit für die Staufenberger ein …
Neue Krippengruppe in Lutterberg soll Betreuungslücke schließen

Nach siebenjähriger Abstinenz: Endlich wieder Störche in Reinhardshagen

Sieben lange Jahre hat es gedauert, bis sich wieder Störche in Reinhardshagen niedergelassen haben. Im Horst auf einem etwa 30 Meter hohen Schornstein an der B80 in …
Nach siebenjähriger Abstinenz: Endlich wieder Störche in Reinhardshagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.