Jetzt geht’s in die Schule

Groalmerode. Die Abteilung Kinderturnen der TG 1863 Groalmerode hat jetzt die Schulanfnger verabschiedet. Fr die erfo

Groalmerode. Die Abteilung Kinderturnen der TG 1863 Groalmerode hat jetzt die Schulanfnger verabschiedet. Fr die erfolgreiche Teilnahme wurden die Turnerinnen und Turner mit Urkunden ausgezeichnet. Die Kleinen wechseln vom Kinderturngruppe 4 bis 6 Jahre in die Gruppe der 6 bis 9-Jhrigen. Das Kinderturnen fr die Vier- bis Sechsjhrigen findet in der Schulzeit dienstags von 17 bis 18 Uhr statt. Auf dem Foto zu sehen sind:(Hinten v.li.) bungsleiterinnen Mona Pollak, Isabell Riedinger, Alex Becker mit Emma (v.li. Mitte) Justin Lieberum, Luis Pollak, Janne-Finja Ludwig, Marie Mayerosch, Estelle Riedinger, Marie Wilhelm, Paula Becker, Felix Battefeld (vordere Reihe v.li.) Marvin Graminski, Hannah Celin, Jana Schn, Samantha Riedinger, Marla Pollak, Vivien Krumpholz und Jannik Raabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo, 1. Fachkommissariat ermittelt
Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

Staufenbergs Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Verbliebene Mitglieder lehnen weitere Zusammenarbeit mit Bürgermeister Bernd Grebenstein ab
Staufenbergs Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Der 31-jährige Mündener konnte eine Kollision seines Wagens mit der Leitplanke nicht verhindern
Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Erneuter Gefängnisaufenthalt droht einem 37-Jährigen, der sich seinen immensen Drogenkonsum durch Online-Betrügereien finanzierte
Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.