Jubiläum und Umzug

Waldorfkindergarten feiert 10-jhriges Bestehen und neue RumlichkeitenWitzenhausen. Der Waldorfkindergarten Witzenhausen feierte im Rahmen

Waldorfkindergarten feiert 10-jhriges Bestehen und neue Rumlichkeiten

Witzenhausen. Der Waldorfkindergarten Witzenhausen feierte im Rahmen eines groen Sommerfestes sein 10-jhriges Bestehen und den Umzug in die nun schon seit Mrz genutzten neuen Rume in der Sdbahnhofstrae 28.

In einer feierlichen offiziellen Veranstaltung am Vormittag wurden in mehreren Gruworten und Redebeitrgen durch Kindergartenleiterin Ulrike Clven, Brgermeisterin Angela Fischer, Ilona Friedrich fr den Werra-Meiner-Kreis, Olaf Grebe fr die Steinfeld-Bode KG, Sandra Hartwigsen als Grndungsmitglied, Jochen Neumann von der Vereinigung der Waldorfkindergrten und Carmen Goldmann-Schlegel fr den Vorstand des Trgervereins die Arbeit des Kindergartens und des ehrenamtlich gefhrten Trgervereins (Verein zur Frderung der Waldorfpdagogik Witzenhausen e.V.) vorgestellt und gewrdigt.

Zwischendurch erhielten die Anwesenden einen kleinen Einblick in die Arbeit des Kindergartens in Form eines Puppenspiels, vorgefhrt von Konrad, Max und Paul, drei Schulkindern der Blumengruppe des Kindergartens.

Am Nachmittag fand bei hochsommerlichen Temperaturen ein breites Kinderprogramm mit Sackhpfen, Barfupfad, Specksteinschnitzen und einem Puppentheater der Eschweger Puppenbhne statt, fr die groen Gste gab es Kaffe und Kuchen, Fladis und einige Fhrungen durch die neuen Rume und den groen Garten. Abgerundet wurde das Fest durch musikalische Einlagen verschiedener Knstler. Der Waldorfkindergarten Witzenhausen sowie der Trgerverein wurden durch groes Engagement von Eltern und Erzieherinnen 1997 in Rumen der VHS-Witzenhausen in der Sdbahnhofstrasse 28 ins Leben gerufen. Nach zehn Jahren am Nordbahnhof zwei wurden dort die Rume zu klein und entsprachen nicht mehr den stark gestiegenen Anforderungen.

Durch groen Einsatz von vielen Eltern, den Erzieherinnen und der Steinfeld-Bode KG wurde ein Umzug in die Sdbahnhofstrasse mglich, sodass sich heute der Kreis wieder geschlossen hat.

In zwei altersgemischten Gruppen werden insgesamt 42 Kinder zwischen zwei und sieben Jahren von ausgebildeten Waldorfpdagoginnen und PraktikantInnen betreut. Der Anteil unter dreijhriger Kinder wird zum kommenden Kindergartenjahr um fnf Pltze erweitert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Staufenbergs Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Verbliebene Mitglieder lehnen weitere Zusammenarbeit mit Bürgermeister Bernd Grebenstein ab
Staufenbergs Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Der 31-jährige Mündener konnte eine Kollision seines Wagens mit der Leitplanke nicht verhindern
Unfall auf der B3 zwischen Hann. Münden und Dransfeld

Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Erneuter Gefängnisaufenthalt droht einem 37-Jährigen, der sich seinen immensen Drogenkonsum durch Online-Betrügereien finanzierte
Von Hann. Münden aus Geld übers Internet ergaunert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.