Karnevalsparty in Reinhardshagen

Am 10. November wird in der Wesertalhalle die fünfte Jahreszeit gefeiert

Reinhardshagen.  Nach mehreren Jahren Fastenzeit kehrt der Karneval zurück nach Reinhardshagen. Am 10. November startet ab 20.11 Uhr eine bunte Sause im Foyer der Wesertalhalle. Die Fußballer der SG Reinhardshagen haben es sich zum Ziel gesetzt, den Karneval zurück in den Ort zu bringen. Bereits beim Kirmesumzug im August machten sie mit ihrem Motivwagen auf die Veranstaltung aufmerksam. Damals wurde der Karneval schon auf dem Wagen gefeiert. Die Spieler präsentierten sich in den unterschiedlichsten Verkleidungen und machten ihren Wagen damit zur Karnevalshochburg.

Einen Tag vor Beginn der fünften Jahreszeit am 11.11. soll das Vorhaben nun in Form einer richtigen Feier umgesetzt werden. „Natürlich passt das Datum am 10.11. nicht ganz genau. Da aber eine Feier an einem Samstag schöner ist, haben wir uns für diesen Tag entschieden. Wir können ja auch in den 11.11. reinfeiern, dann passt es wieder “, sagt Ole Bertelmann, der zum Mannschaftsrat der SG Reinhardshagen gehört. Dieser Rat organisiert die Veranstaltung und will viele Besucher anlocken. Hierfür haben sich die Verantwortlichen einige Getränkespecials für den Abend ausgedacht. Zudem wird es von 20.11 bis 21.11 Uhr eine Happy Hour geben. In dieser Zeitspanne gibt es zwei Bier zum Preis von einem zu erwerben. Für die passende Stimmung in der Halle sorgt ein DJ, der die Massen mit Partymusik verwöhnen soll. „Wir sind an dem Abend mit zahlreiche Personen aus beiden Herrenmannschaften im Einsatz und wollen den Gästen eine tolle Feier bieten. Wir freuen uns, den Karneval wieder nach Reinhardshagen zu bringen“, sagt Sören Schuldes, ebenfalls Mitglied des Organisationsteams. Um einen Beitrag zur bunten Atmosphäre zu leisten, sind Verkleidungen natürlich ausdrücklich erwünscht. Besonders gute und kreative Verkleidungen werden außerdem belohnt. „Wir prämieren die drei besten Kostüme mit Verzehrgutscheinen in Höhe von 25, 15 und 10 Euro. Dies sollte doch ein Anreiz sein, sich passend in Schale zu werfen“, hofft Bertelmann. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Rubriklistenbild: © Pawollek

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ehrenamtliche suchen noch gebrauchtes Spielzeug für den Christ-Kinder-Markt

An vier Tagen nehmen die Organisatoren des Christ-Kinder-Marktes Spielzeug-Spenden entgegen. Der Markt findet am 2. Dezember statt.
Ehrenamtliche suchen noch gebrauchtes Spielzeug für den Christ-Kinder-Markt

Freiwillige Feuerwehr Speele erhält neuen Motor für Rettungsboot

Freiwillige Feuerwehr Speele erhält neuen Motor für Rettungsboot

Tourist-Information Hann. Münden wurde vom Deutschen Tourismusverband ausgezeichnet

Die Hann. Mündener Tourist-Information darf sich nun drei weitere Jahre  mit dem i-Marken-Logo des Deutschen Tourismusverband schmücken.
Tourist-Information Hann. Münden wurde vom Deutschen Tourismusverband ausgezeichnet

Aegidienkirche Hann. Münden: Betreiberin des Café verabschiedet sich

Bereits im vergangenen Jahr war mit den Kulturveranstaltungen im Café Aegidius in Hann. Münden Schluss, nun schließt auch das Café. Inhaberin Christiane Langlotz …
Aegidienkirche Hann. Münden: Betreiberin des Café verabschiedet sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.