Kein Warten mehr?

NVV: Nordhessens Kundengarantie in Europa ganz vornKassel/Hessisch Lichtenau. Was zur Zeit noch bundesweit und auf europischer Ebene disku

NVV: Nordhessens Kundengarantie in Europa ganz vorn

Kassel/Hessisch Lichtenau. Was zur Zeit noch bundesweit und auf europischer Ebene diskutiert wird, ist in Nordhessen seit fast zwei Jahren in die Tat umgesetzt. Als deutschlandweit erster Verkehrsverbund gibt der NVV seit nun fast zwei Jahren seinen Fahrgsten die so genannte 5-Minuten-Garantie. Sie ist in Europa beispielhaft das besttigte nun eine Studie im Auftrag der EU-Kommission. Mit 71 Punkten belegte die Fahrgastgarantie des Nordhessischen VerkehrsVerbund (NVV) den ersten Platz. Kein anderer Anbieter im europischen Verkehrsmarkt erreicht ein besseres Ergebnis, erklrt Holger Jansen als einer der Autoren anlsslich der Vorstellung der Studie in Kassel.Mngel werden gemeldetDie Studie war europisch vergleichend angelegt. ber die positive Bewertung fr den NVV freute sich NVV-Geschftsfhrer Wolfgang Dippel: Unsere Fahrgste de-cken Mngel auf und melden sie. Damit geben sie uns die Mglichkeit besser zu werden. Das ist in unserem Sinne, fr die Fahrgste. Wenn wir mit dieser Erfahrung dazu beitragen knnen, die Fahrgastrechte in Deutschland und sogar Europa zu verbessern, dann freut uns das sehr.Die Forschungsergebnisse prsentierte Holger Jansen vom nexus Institut fr Kooperationsmanagement und interdisziplinre Forschung aus Berlin. Die EU-Kommission beschftigt seit mehreren Jahren mit Fahrgast- und Kundenrechten im ffentlichen Verkehr. Der Reisende muss seine Rechte geltend machen knnen, sowohl gegenber Verkehrsunternehmen als auch gegenber anderen Akteuren im ffentlichen Verkehr, erklrte Jansen die Intention der EU. Europa im VergleichDie Kommission erhlt immer wieder Kundenbeschwerden zu den verschiedensten Verbraucherbelangen. Deshalb wurde im Sommer 2005 eine Studie zu Fahrgastbedrfnissen ausgeschrieben. Der Untersuchungsraum umfasste zum damaligen Zeitpunkt alle 25 EU-Staaten und alle ffentlichen Verkehrsmittel. Weiter umfasst die Studie die Untersuchung von mehr als 500 Verkehrsunternehmen und 115 Verbnden. Bedingt durch groe Verbreitung und gute inhaltliche Abdeckung der Kundenbedrfnisse in Chartas und Servicegarantien sowie guter Standards bei Beschwerdebehandlung und Kundenvertretung, erreichte in einer vergleichenden Lnderbewertung Grobritannien mit 12,5 Punkten Platz 1. Dann folgen Schweden mit 11,5 Punkten, Frankreich mit 10,5 Punkten und auf Rang 4 Deutschland mit 10 Punkten. Schlusslicht sind sterreich mit 5 Punkten, die Tschechische Republik und Lettland mit 4,5 Punkten und Slowakei und Malta mit 4 Punkten.Kein Warten mehr versprochen!Angespornt vom positiven Ergebnis der Studie verspricht der NVV seinen Fahrgsten: Pnktlichkeit, Anschlusssicherheit, saubere Fahzeuge und Haltestellen, Service, przise Information und Freundlichkeit.Die Garantie gilt in ganz Nordhessen: Bei allen 43 Verkehrsunternehmen, an 82 Stationen und 4.750 Haltestellen, in allen Stadtbussen, Regionalbussen, Tram, Regio-Tram sowie allen Regionalzgen. Erstattet wird ohne wenn und aber, und zwar 1:1 in bar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erst sterben die Bienen, dann wir?

Podiumsdiskussion zum Thema Insektensterben
Erst sterben die Bienen, dann wir?

Leitplanke an der B3 beschädigt und anschließend geflüchtet

Führerschein weg: Unter Alkoholeinfluss von der Fahrbahn abgekommen und 5.000 Euro Schaden verursacht
Leitplanke an der B3 beschädigt und anschließend geflüchtet

Festival-Macher übergaben "Schatz" an kleine Piraten

Rock for Tolerance unterstützt Schulprojekt mit 500 Euro
Festival-Macher übergaben "Schatz" an kleine Piraten

Mündener Kicker spenden 400 Euro an das Hospiz

Vertreter des 1. FC Gimte unterstützen die Einrichtung am Vogelsang
Mündener Kicker spenden 400 Euro an das Hospiz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.