Und keiner half

Notdienst nur fr Menschen - Stefanie und Natascha Waldeck haben kein Verstndnis fr diese Regelung. Fr sie ist es unterlassene

Notdienst nur fr Menschen - Stefanie und Natascha Waldeck haben kein Verstndnis fr diese Regelung. Fr sie ist es unterlassene Hilfeleistung

Von HELGA WERNHARDT

Hessisch Lichtenau-Frstenhagen. Lenny!, rief Stefanie Waldeck ihren dreijhrigen Kater, als sie am Sonntag gegen 21 Uhr nach Hause kam und aus dem Auto stieg. Gewhnlich lief er ihr jedes Mal freundlich schnurrend entgegen, um sein Frauchen zu begren doch dieses Mal nicht. Als Lenny auch nicht im Haus war, begann Stefanie Waldeck ihn gemeinsam mit ihrer Schwester Natascha drauen zu suchen. Sie fanden ihn schlielich klglich maunzend im Garten. Er lag dort und konnte sich nicht bewegen, schildern die beiden Frauen seinen Zustand. Er hatte keine ueren Verletzungen, doch bei jeder Berhrung schrie er auf. Kein Zweifel: Er musste angefahren worden sein und hatte sich noch in den heimischen Garten geschleppt. Schon lange ein rgernis: Die Raserei in der Schulstrae, eine Anliegerstrae mit Kindergarten und der Schule in der Nhe. Panik niemand hob abDoch nun musste alles schnell gehen: Kater Lenny ins Krbchen, dann ins Auto zum Tierarzt ihres Vertrauens, Olaf Wappler. Stefanie und Natascha haben noch andere Haustiere, die sie von ihm behandeln lassen. Auf der Fahrt zu ihm riefen sie mit dem Handy in seiner Praxis an. Da es Sonntagabend war, hatten sie sich vergewissert, dass er an besagtem Wochenende tierrztlichen Bereitschaftsdienst hatte. Umso mehr gerieten die beiden Frauen in Panik, dass sich unter der angegebenen Nummer niemand meldete. Sie versuchten es mehrfach, doch es nahm keiner ab. Es lief auch kein Band mit einer Ansage, wer uns helfen knnte, noch war die Mailbox aktiviert, schildert Natascha die Situation. Da sie whrenddessen bei ihrem Tierarzt angekommen waren, klingelten sie in ihrer Not an der Tr seines Wohnhauses. Niemand ffnete, obwohl das Haus hell erleuchtet war, empren sich die beiden Frauen. Ich war an diesem Wochenende auf einer Fortbildung und noch gar nicht zu Hause, wehrt sich Olaf Wappler gegen die Vorwrfe. Nur meine Mieterin war da.Es ging um Leben und TodDerweil ging es Lenny zunehmend schlechter. Er war zwar bei Bewusstsein, wurde aber durch den Schockzustand ganz kalt. Stefanie und Natascha bemhten sich, ihn wach zu halten und zu wrmen. Sie riefen einen anderen Tierarzt aus der Bereitschaftsliste an aber auch hier keine Reaktion. Nur die Mailbox. Wappler: Keinen Dienst gehabtSo griffen Stefanie und Natascha zu der privaten Handy-Nummer ihres Tierarztes. Endlich meldete er sich. Sie schilderten ihre Situation in der Hoffnung, er wrde ihnen sofort helfen. Doch weit gefehlt: Am Telefon sagte er ungerhrt, er habe keinen Dienst und wir mssten in eine Tierklinik fahren. Die Schwestern waren schockiert. Nach Aussage Wapplers stimmt dies auch. In dem Medium, in dem die Bereitschaftsdienste verffentlicht werden, steht grundstzlich immer eine Auswahl an Tierarztpraxen. Ich bin nicht, wie in der Humanmedizin, dazu verpflichtet Notdienst zu leisten, so der Tierarzt und fgt hinzu: Es gibt auch eine Bandansage, man muss nur lange genug warten.Wappler gab Stefanie und Natascha Waldeck die Adresse der Tierklinik in Kaufungen. Wertvolle Zeit verstreichtEs verstrichen weitere zwanzig Minuten. Um 22.45 Uhr erreichten Stefanie und Natascha Waldeck endlich die Klinik. Hier wurde der schwer verletzte Kater umgehend medizinisch versorgt und spter notoperiert. Doch zu spt: Die inneren Blutungen konnten nicht mehr gestillt werden. Lenny starb am frhen Montagmorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach dem Verkauf von Kleingärten: Hann. Münden verlangt Abriss der Hütten

Die Idylle in den von der Stadt Hann. Münden verpachteten Kleingärten wurde vor wenigen Tagen jäh gestört. Die Politik entschied sich zum Verkauf der Flächen. Eigentlich …
Nach dem Verkauf von Kleingärten: Hann. Münden verlangt Abriss der Hütten

Autohaus Mulsano landet Millionen-Coup: Bugatti an Sohn und Neffen von Simbabwes-Präsident verkauft

Zahlreiche Promis haben schon im Luxus-Autohaus Musano in Hann. Münden eingekauft
Autohaus Mulsano landet Millionen-Coup: Bugatti an Sohn und Neffen von Simbabwes-Präsident verkauft

Mulsano verkauft in Hann. Münden Luxuskarossen

Ferrari, Lamborghini, Bugatti & Co.: Träume auf vier Rädern gibt es im ehemaligen Autohaus Südhannover
Mulsano verkauft in Hann. Münden Luxuskarossen

Schnappschüsse von Bonaforth gesucht

Jetzt teilnehmen am Fotowettbewerb der Ortsheimatpflege!
Schnappschüsse von Bonaforth gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.