Von Kirmes zu Kirmes

B27 am 15. Juni fr Autos pass: Festlichkeiten in Ermschwerd und Bad Sooden-Allendorf umspannen Rad Total im WerratalMATHIAS SIMONW

B27 am 15. Juni fr Autos pass: Festlichkeiten in Ermschwerd und Bad Sooden-Allendorf umspannen Rad Total im Werratal

MATHIAS SIMON

Werra-Meiner-Kreis. Whrend Ermschwerd am 15. Juni den Startschuss fr seine Jubilumswoche im Rahmen des 1175. Geburtstages gibt, endet bei der Eichwegsiedlung im Badestdter Stadtteil Allendorf die traditionelle Kirmes. Grund genug, den diesjhrigen Rad Total im Werratal zwischen diesen beiden Eckpunkten stattfinden zu lassen. Beide Orte wurden erstmals in die Veranstaltung mitein gebunden. Die Festlichkeiten an beiden Orten eignen sich hervorragend dafr, sie mit in den Tag einzubinden, erklrt Witzenhausens Stadtmanager Matthias Roeper. Eigens fr das Jubilum in Ermschwerd hat man die Strecke um fnf Kilometer eweitert. Im historischen Ambiente vor dem Ermschwerder Schloss werden Pedalritter & Co. von den Landfrauen verwhnt. Kuchen stillt den Hunger, Kinderschminken lenkt den Nachwuchs ab. Neben dem musikalischen Frhschoppen sorgen Musikgruppen den ganzen Tag fr Unterhaltung. Vor schlechtem Wetter ist uns nicht bange. Wir knnen zur Not ins Festzelt ausweichen. Aber wir hoffen natrlich auf Sonnenschein, so der Ermschwerder Ortsvorsteher Viktor Lapuchin.Los gehts um 9 UhrAb 9 Uhr kann man am Sonntag, 15. Juni per Rad, Inliner oder per Pedes die familienfreundliche Strecke auf einer Lnge von 25 Kilometern erleben. Gegen 19.30 Uhr soll die B27 sptestens wieder fr denVerkehr freigegeben werden.An neun Anlaufstellen, darunter Witzenhausen, Unterrieden, Erleshausen, Wendershausen, Ludwigstein, Oberrieden, Ellershausen und den beiden Endpunkten finden wieder Aktionen statt. Auerdem werden Stnde mit kulinarischen Genssen die Teilnehmer versorgen. Neun Stempel msst ihr seinWie im vergangenen Jahr wird das beliebte Stempel-Pass-Gewinnspiel durchgefhrt: Wer an allen neun Standorten seine Stempel sammelt und auf dem Flyer zum Rad Total verewigt, hat gute Chancen auf attraktive Gewinne. In die Pedale treten lohnt sich also allemal.Die Rad Total im Werratal-Veranstaltung wird von der Sparkasse Werra-Meiner und der Klosterbrauerei untersttzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mündener Gilde will heimischen Einzelhandel weiter stärken

Eisenbarth als Antreiber: Interessengemeinschaft nutzt Wanderarzt als Werbefigur, die polarisiert – morgen verkaufsoffener Sonntag
Mündener Gilde will heimischen Einzelhandel weiter stärken

„Geben – ohne zu feiern“

Auch ohne Fest: Mündener Hospiz bittet um Spenden
„Geben – ohne zu feiern“

Deutscher Flößertag erst 2021 in Reinhardshagen

Ausrichtung fällt ins Wasser - Flößer aus Bayern lassen den Hessen im nächsten Jahr den Vortritt
Deutscher Flößertag erst 2021 in Reinhardshagen

Arbeiten an Bahnübergang bei Bonaforth

Die B 496 wird ab dem 18. Juli für 23 Tage voll gesperrt
Arbeiten an Bahnübergang bei Bonaforth

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.