Kleines Loch, große Wirkung

Von ANTJE C. SCHUMACHERHann. Mnden. Wer bekommt nicht ein flaues Gefhl in der Magengegend, wenn man von einem mehr oder weniger gro

Von ANTJE C. SCHUMACHER

Hann. Mnden. Wer bekommt nicht ein flaues Gefhl in der Magengegend, wenn man von einem mehr oder weniger groen Bauschnitt hrt? Doch der war bisher bei Dickdarmoperationen ntig. Das ist am Hann. Mndener Vereinskrankenhaus nun anders. Dort wird jetzt die so genannte Schlsselloch-Chirurgie auch am Dickdarm angeboten. Dabei wird durch einen kleinen Schnitt eine stabfrmige Kamera und durch andere kleine Schnitte die stabfrmigen Operationsinstrumente in den Bauchraum eingefhrt. An einem Monitor kann der Arzt dann sehen, wie es dort aussieht. Und er kann Gewebe ablsen oder abtrennen. Ganze Darmstcke knnen mit der Schlssellochtechnik entfernt und die Darmenden wieder verbunden werden. Das Vereinskrankenhaus hat mit diesen laparoskopischen Dickdarmoperationen, wie die Operationsmethode durch Bauchspiegelung im medizinischen Fachjargon heit, sein Spektrum erweitert.

Kleine Schnitte

Die kleinen Schnitte kommen den Patienten nicht nur kosmetisch gesehen entgegen. Sie haben auch weniger Schmerzen und eine schnellere Heilung. Ganz ohne Schnitt geht es aber nicht, sagt Oberarzt Johannes Barton. Er hat die neue Operationsmethode am Dickdarm am Vereinskrankenhaus eingefhrt.

Bei einer Dickdarmoperation war man sonst etwa 14 Tage im Krankenhaus, mit der neuen Operationsmethode nur noch etwa sieben Tage. Jetzt sind zwei erfahrene laparoskopische Operateure da, so der medizinische Leiter und Chefarzt der Chirurgie, Dr. Martin Paetzold. Damit meint er Oberarzt Johannes Barton und Dr. Sylka Bachmann.

Zu wenig ballaststoffreiche Kost, so Paetzold, fhre zu dieser Krankheit. Bauchschmerzen im Unterbauch links knnen auf eine Dickdarmentzndung (Diverkulitis) hinweisen. Ab dem mittleren Alter gehe es oft los. Erste Schbe knnen noch mit Antibiotika behandelt werden. Die Krankheit ist nicht so hufig wie eine Blinddarmentzndung, nimmt aber zu, klrt Paetzold auf.

Die neue Operationsmethode werde von einem speziell geschulten Team vorgenommen. Nach den guten Erfahrungen bei den vielen anderen endoskopischen Operationen kann dieser Eingriff als sicher gelten, so die Information des Vereinskrankenhauses. Weitere Informationen erhlt man bei den Experten am VKH Hann. Mnden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehr als 330 Fords kamen nach Hann. Münden

Am vergangenen Wochenende traf sich die große Ford-Familie in der Dreiflüssestadt. Mehr als 1000 Ford-Liebhaber kamen zum "Road to Kassel Volume II" um mit ihr Hobby - …
Mehr als 330 Fords kamen nach Hann. Münden

Jedermannfliegen: Modellbaugruppe Lilienthal lädt ein

Ein fester Termin im Kalender der Modellbaugruppe Lilienthal ist das sogenannte Jedermannfliegen. Im Nachhall des bundesweit initiierten „Tag des Modellfluges“ findet …
Jedermannfliegen: Modellbaugruppe Lilienthal lädt ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.