Kommet nach Vaake

Die Mitglieder des Gewerbevereins freuen sich auf den Weihnachtszauber am Samstag. (v.li.): Michael Mensing, Jürgen Kröhnert, Heike Wilhelmy, Sven Schäfer, Rolf Wilhelmy und Werner Primke.
+
Die Mitglieder des Gewerbevereins freuen sich auf den Weihnachtszauber am Samstag. (v.li.): Michael Mensing, Jürgen Kröhnert, Heike Wilhelmy, Sven Schäfer, Rolf Wilhelmy und Werner Primke.

Weihnachtszauber mit Spendenaktion im Dreschschuppen

Reinhardshagen. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Früh wird es dunkel, die Tage werden kälter. Die Straßen und Fenster sind beleuchtet und die besinnliche Vorweihnachtszeit kann beginnen. Zu dieser Zeit darf natürlich ein geselliges Zusammenkommen nicht fehlen. Am Samstag, 7. Dezember, richtet der Gewerbeverein Reinhardshagen den alljährlichen Weihnachtszauber aus. In diesem Jahr ist der Ortsteil Vaake Austragungsort der Veranstaltung. Ab 11 Uhr lädt der Verein unter den Dreschschuppen direkt an der B80 ein. „Wir freuen uns auf einen besinnlichen Weihnachtszauber und wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für 2020. Ein spezieller Dank gilt an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern sowie dem Feuerwehrverein“, sagt Michael Mensing, erster Vorsitzender des Gewerbevereins. Regionale Aussteller präsentieren ihre Angebote und laden zu einem Bummel über den Weihnachtszauber ein. Fernab vom Weihnachtsstress können die Besucher bei Weihnachtsduft und -klängen einige besinnliche Stunden auf dem feierlich geschmückten Gelände genießen. Für frierende Gäste stehen Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und Aufwärmen zur Verfügung. Weiterhin wird es eine Tombola mit 500 Preisen geben, bei der jedes Los gewinnt. Der Erlös geht an die Sternenkinder der Palliativstation Göttingen. „Auch hier möchten wir uns für die Hilfsbereitschaft und das Bereitstellen der Preise für die Tombola bei den verschiedenen Gewerbetreibenden, auch über Reinhardshagen hinaus, herzlich bedanken“, sagt Mensing.

Theater und Musik

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird für Besucher aus Hemeln die Überfahrt mit der Fähre durch einen Gutschein bezahlt. Weitere Attraktionen tragen zur weihnachtlichen Atmosphäre am Dreschschuppen bei. So erwartet die Besucher ab 15 Uhr eine Vorführung des Kleinkunsttheaters Hironimus. Ab 16 Uhr spielt der Posaunenchor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde einige Weihnachtslieder. Für die jüngsten Gäste stehen eine Hüpfburg und eine Kinderspielecke mit überdimensionalen Bauklötzen bereit. Der Gewerbeverein Reinhardshagen freut sich über zahlreiche Besucher aller Generationen und wünscht eine frohe und besinnliche Adventszeit. Der Weihnachtszauber findet im jährlichen Wechsel zwischen den beiden Ortsteilen Vaake und Veckerhagen statt. Parkmöglichkeiten befinden sich unweit vom Vaaker Dreschschuppen direkt an der B80.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mündener Gilde will heimischen Einzelhandel weiter stärken

Eisenbarth als Antreiber: Interessengemeinschaft nutzt Wanderarzt als Werbefigur, die polarisiert – morgen verkaufsoffener Sonntag
Mündener Gilde will heimischen Einzelhandel weiter stärken

„Geben – ohne zu feiern“

Auch ohne Fest: Mündener Hospiz bittet um Spenden
„Geben – ohne zu feiern“

Deutscher Flößertag erst 2021 in Reinhardshagen

Ausrichtung fällt ins Wasser - Flößer aus Bayern lassen den Hessen im nächsten Jahr den Vortritt
Deutscher Flößertag erst 2021 in Reinhardshagen

Arbeiten an Bahnübergang bei Bonaforth

Die B 496 wird ab dem 18. Juli für 23 Tage voll gesperrt
Arbeiten an Bahnübergang bei Bonaforth

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.