Kunst und Kirche: Zweite Ausstellung ein voller Erfolg

+
Unter den Helfern wurde ein Bild verlost. Unser Bild zeigt (v.li.) Bruni Senger, Marion Grunwald, Gerda Hanke, Ulla Hahn und Gewinnerin Helga Arend.

Lutterberg. "Kunst und Kirche" wurde sehr gut angenommen.

Lutterberg. Beflügelt vom Erfolg der ersten Lutterberger Ausstellung  "Kunst und Kirche", fand am Wochenende vom 23. bis 26. Juni die zweite Veranstaltung dieser Art statt. "Kunst und Kirche 2014" hat letztendlich die Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Sowohl die ausgestellten Arbeiten der vier Hobbykünstlerinnen als auch das begleitende Programm fanden auch in diesem Jahr wieder großen Anklang bei den Besuchern.  Nach einem eher verhaltenen Start in diese zweite Ausstellung, konnten am Wochenende doch sehr viele Besucher – auch aus Kassel, Hann. Münden und weiteren umliegenden Gemeinden – verzeichnet werden.

Die musikalischen Darbietungen der Band "KlangWeg", unter der Leitung von Stefan Natge, und  die Lesungen aus den Kinderbüchern von Beatrice Hanstein und Bettina Baule, sowie der fesselnden Kurzgeschichten von Bernadette Eckhart rundeten die Veranstaltung ab. Hervorheben muss man das große Engagement vieler Lutterbergerinnen und Lutterberger rund um die Veranstaltung . Zu danken ist an dieser Stelle ebenso den Sponsoren, sowie dem Kulturverein, der Feuerwehrkameratschaft und dem Ortsrat, die das Vorhaben  tatkräftig mit unterstützten. Die endgültige Abrechnung wird erst in wenigen Tagen vorliegen, jedoch ist bereits jetzt schon abzusehen, dass nicht zuletzt auf Grund der ehrenamtlich ausgeführten Organisation und Durchführung wieder ein beachtlicher Überschuss erwirtschaftet wurde, welcher der Lutterberger Kirchengemeinde – zweckgebunden für innerörtliche Belange – zugute kommen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Wieder sind mehrere Lkw, darunter ein Gefahrgut-Transporter, beteiligt. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt
Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Unfall auf A7: Mann tödlich verletzt

Ab der Anschlussstelle Lutterberg geht in südlicher Richtung derzeit nichts mehr.
Unfall auf A7: Mann tödlich verletzt

Gesuchter Bulgare saß hinter dem Steuer eines Sattelzuges

Polizei zieht nach Kontrolle des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs an der A7 Bilanz
Gesuchter Bulgare saß hinter dem Steuer eines Sattelzuges

Feuer in Löwenhagen

Zwei Fachwerkhäuser unbewohnbar, Pkw komplett ausgebrannt
Feuer in Löwenhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.