Läufer aus dem Altkreis schneiden gut ab

+
(Hinten, v.li.) Holger Liese (TG Muenden), Frank Metauge (TG Muenden), Ole Linne (JC Landwehrhagen), Carsten Linne (TG Muenden), Silvia Rehrmann (JC Landwehrhaben), Ralf Drube (TG Muenden), (vorne, v.li.) David Ulitzsch und Piet Linne (beide JC Landwehrhagen).

Hann. Münden. Acht Läuferinnen und Läufer von der Leichtathletik-Abteilung des Judo Clubs Landwehrhagen und der Ausdauer-Sparte der TG 1860 Münde

Hann. Münden. Acht Läuferinnen und Läufer von der Leichtathletik-Abteilung des Judo Clubs Landwehrhagen und der Ausdauer-Sparte der TG 1860 Münden e.V. nahmen an der diesjährigen Bezirksmeisterschaft Crosslauf des Bezirks Braunschweig in Uslar-Schönhagen teil. Die schwierige Streckenführung mit starken Anstiegen verlangte ihnen einiges ab. Je nach Altersklasse und Streckenlänge musste eine 500 m lange Steigung mit 50 Höhenmetern mehrfach "erklommen" werden.

Bestes Ergebnis erzielte Silvia Rehrmann, JC Landwehrhagen, in der Altersklasse W 50 und konnte mit der Urkunde als Bezirksmeisterin zufrieden ihren Heimweg antreten. Vize-Bezirksmeister M 45 wurde Ralf Drube, TG Münden. Auch die Mannschaft der TG Münden in der gemeinsam gewerteten Altersklasse M 40/45 überzeugte einmal mehr: Ralf Drube, Frank Metauge und Carsten Linne erreichten den 3. Platz.

Die Ergebnisse

U 12 über 1.350 Meter: Piet Linne (6. Platz), David Ulitzsch (8. Platz).U 16 über 2.500 Meter: Ole Linne (6. Platz).W 50 über 4.200 Meter: Silvia Rehrmann (1. Platz).M 45 über 5.070 Meter: Ralf Drube (2. Platz), Frank Metauge (11. Platz), Carsten Linne (12. Platz)Mannschaftswertung M 40/45: 3. Platz.M 55 über 5.070 Meter: Holger Liese (8. Platz).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Die Leiterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hann. Münden gebracht.
Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Mündener Ratsleute lehnen den Antrag von Daniel Bratschek ab
Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Banken-Fusion erneut ein Thema

Sparkassen Münden und Göttingen in Gesprächen
Banken-Fusion erneut ein Thema

Planlos ins neue Jahr

Mündener Rat lehnt Haushalt 2020 mit 1,4 Millionen Euro Defizit ab
Planlos ins neue Jahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.