Landtagswahl: Gerd Hujahn (SPD) siegt im Wahlkreis Göttingen/Münden

+
Gerd Hujahn (SPD).

Harm Adam (CDU) ärgster Verfolger des Polizeibeamten aus Lippoldshausen.

Hann. Münden/Göttingen. Im Wahlkreis 16 (Göttingen/Münden) hat SPD-Landtagskandidat Gerd Hujahn gewonnen. Alle Kommunen hat der Lippoldshäuser nach Vorlage der vorläufigen Wahlergebnisse für sich entschieden. Insgesamt erreichte der 56-Jährige 45 Prozent der Stimmen, ärgster Verfolger war Harm Adam (CDU, 28,3 Prozent). Die Walbeteiligung lag bei 58,6 Prozent.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Hann. Münden

Gerd Hujahn in Hann. Münden mit 50,1 Prozent vor Adam (26 Prozent), Dr. Petra Jaeckel (Grüne, 6,1 Prozent) und Reiner Plümer (AfD, 7 Prozent).

Adelebsen

Der SPD-Kandidat liegt auch in Adelebsen vorn (46,9 Prozent), gefolgt von Adam (CDU, 31,2 Prozent), Jaeckel (Grüne, 6,6 Prozent) und Plümer (AfD, 4,9 Prozent).

Flecken Bovenden

Hujahn liegt in Bovenden klar mit 42,9 Prozent vorn. Adam (CDU, 32,4 Prozent), Jaeckel (Grüne, 9,6 Prozent) und Annette Apel (5,6 Prozent) liegen klar dahinter.

Samtgemeinde Dransfeld

Hujahn liegt in Dransfeld bei 37,1 Prozent vor Adam (29,6 Prozent), Beuermann (Freie Wähler, 13,5 Prozent) und Jaeckel (Grüne, 6,3 Prozent).

Teilbezirk "Stadt Göttingen"

Auf 45 Prozent bringt es Hujahn derzeit im Bezirk "Stadt Göttingen", gefolgt von Adam (CDU, 26,2 Prozent), Jaeckel (9,8 Prozent) und Joachim Bons (Linke, 6,9 Prozent).

(Der Bezirk "Stadt Göttingen" umfasst einen Teilbereich mit den Stadtteilen Elliehausen, Esebeck, Grone, Groß Ellershausen, Hetjershausen, Holtensen, Knutbühren und Weststadt)

Staufenberg

Ein ähnliches Bild ergibt sich in Staufenberg. Demnach erreicht Hujahn hier bislang 44 Prozent, Adam (CDU, 28,1 Prozent), Reiner Plümer (AfD, 8 Prozent) und Dr. Petra Jaeckel (Grüne 8,2 Prozent).

(Quellen: https://www.aktuelle-wahlen-niedersachsen.d; https://wahlen.kdgoe.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Bei mehr als 59 Prozent fanden sich keine Mängel am Wagen. Licht und Elektrik seien die größten Probleme, sagt Guido Geese, Leiter der TÜV-Station in Hann. Münden.
Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Die Anzahl der Krippenplätze in Uschlag soll erhöht werden. Dazu ist ein Anbau im nächsten Jahr geplant. Auch für die Kita in Lutterberg wünscht sich der Bürgermeister …
Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Stöbern kann man nun beim Hausflohmarkt samstags von 9 bis 13 Uhr im Haus Tanzwerderstraße/Ecke Hinter der Stadtmauer.
Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Der Förderverein Abenteuerspielplatz Kattenbühl konnte kurz nach seiner Gründung nun die erste große Spende entgegen nehmen: Die Auszubildenden übergaben das Geld aus …
Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.