Pkw brannte bei Laubach aus

+
Das Fahrzeug war nicht mehr zu retten.

Die Feuerwehren waren am Morgen im Einsatz

Laubach. Heute Morgen um 8.30 Uhr wurden die Feuerwehren Hann. Münden und Laubach zu einem Pkw-Brand auf einem Parkplatz des Bio-Hotels am unteren Beginn der Haarthstraße gerufen. Dorthin hatte die Fahrerin das Fahrzeug noch lenken können, als sie während der Fahrt bemerkte, dass etwas nicht stimmt. Sie blieb unverletzt. Die Feuerwehren aus Hann. Münden und Laubach setzten C-Rohre unter Atemschutz ein und bekämpften die Flammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Starkregen sorgt in Münden für Chaos

Land unter in der Dreiflüssestadt: Feuerwehr leistete am Morgen 23 Einsätze allein in der Kernstadt
Starkregen sorgt in Münden für Chaos

60 Jahre Naturpark Münden - Geburtstagsfeier am Sonntag

Der erste Naturparkplan steht mittlerweile in den Startlöchern
60 Jahre Naturpark Münden - Geburtstagsfeier am Sonntag

Rekord: 950 Kuscheltiere im Göttinger Uni-Klinikum behandelt

Kranke Teddys mussten in die „Röhre“
Rekord: 950 Kuscheltiere im Göttinger Uni-Klinikum behandelt

Über 500 Tickets für „Nabucco-Open-Air“ bereits verkauft

Bloß die Sitzkissen am 3. August nicht vergessen!
Über 500 Tickets für „Nabucco-Open-Air“ bereits verkauft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.