LKW-Brand auf der A 38

+

Friedland. Autobahn vor dem Heidkopftunnel in Richtung Halle voll gesperrt - Ursache noch unklar.

Friedland. Kurz vor dem Heidkopftunnel der A 38 in Fahrtrichtung Halle ist heute Morgen gegen 10.10 Uhr ein mit Stahl beladener LKW aus Nordrhein-Westfalen aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte das Feuer rechtzeitig und hielt sofort an. Er blieb unverletzt. Für die Dauer der Löscharbeiten war die A 38 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die Richtungsfahrbahn Göttingen ist seit 10.45 Uhr wieder freigegeben. Hier gibt es derzeit noch zwei Kilometer Stau. Die Fahrbahn in Richtung Halle bleibt vorerst noch gesperrt. Der Rückstau hier beträgt ca. drei Kilometer. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Friedland abgeleitet. Angaben über die Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Renault brennt auf der A7 aus

Fahrzeug stand am Morgen zwischen Lutterberg und Hedemünden in Flammen
Renault brennt auf der A7 aus

Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Möglicher Zusammenhang mit Kennzeichendiebstahl im Werraweg
Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Weiterer Lkw-Fahrer stirbt: Dritter Auffahrunfall innerhalb von zwei Tagen auf A7

Vollsperrung der A7 jetzt ab dem Autobahndreieck Drammetal in Richtung Kassel
Weiterer Lkw-Fahrer stirbt: Dritter Auffahrunfall innerhalb von zwei Tagen auf A7

Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Wieder sind mehrere Lkw, darunter ein Gefahrgut-Transporter, beteiligt. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt
Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.