Löwen im Urwald

Hessisch Lichtenau. Es grnt so grn: Der Neujahrsempfang des Lichtenauer Lions-Club wirkte wahrhaft frhlingshaft im Gewchshaus

Hessisch Lichtenau. Es grnt so grn: Der Neujahrsempfang des Lichtenauer Lions-Club wirkte wahrhaft frhlingshaft im Gewchshaus der Grtnerei Schmidt in Frstenhagen. Uwe und Ilona Schmidt hatten eine exotische Atmosphre geschaffen, die sofort fr gute Laune sorgte: Wie die Lwen im Urwald, hrte man einige Mitglieder scherzen. Da die Lions stets gute Taten in den Vordergrund rcken, stellte Prsidentin Heike Kuder eine Geldbergabe an den Anfang des festlichen Abends. Anlsslich der Hubertusmesse mit leckerem Wildessen im vergangenen Herbst waren rund 2.000 Euro zusammengekommen, die auf vier rtliche Kindergrten verteilt wurden. Das Haus der kleinen Fe in Walburg verwendet das Geld fr ein Computerprojekt, der stadtische Karpfenfnger-Kindergarten mchte die Ausstattung des Bewegungsraumes durch eine Rollenrutschbahn erweitern, der evangelische Kindergarten wird mehr didaktisches Spielmaterial anschaffen und der Forellenfnger-Kindergarten in Frstenhagen stattet seinen Mittags-Schlafraum gemtlich aus. Die anwesenden Vertreter der Kitas und die Elternbeirte betonten, dass derartige Investitionen ohne derartige Spenden nicht mglich seien.Zustzlich frdert der Lions Club Hessisch Lichtenau eine Initiative zur Ernhrungsberatung und Suchtprvention an Grundschulen. Hierfr wurden 240 Euro aus der weihnachtlichen Waffelback-Aktion bereitgestellt.Als Gste konnten an diesem Abend Mitglieder der befreundeten Rotary-Clubs Kaufungen und Rotenburg begrt werden. Der Prsident des Lions-Club Eschwege, Dr. Ulrich Giersberg, berreichte Heike Kuder als Zeichen der Verbundenheit einen riesigen Blumenstrau. (wer)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Spielplatz ohne Geräte: Anlage am Kattenbühl wurde zurück gebaut

Der Abenteuerspielplatz Kattenbühl, so wie ihn viele kannten und schätzten, ist Geschichte. Die noch verbliebenen hölzernen Spielgeräte wurden zersägt, die kurzen …
Spielplatz ohne Geräte: Anlage am Kattenbühl wurde zurück gebaut

A7 zwischen Lutterberg und Hedemünden voll gesperrt

In nördlicher Fahrtrichtung wurde eine Ölspur entdeckt
A7 zwischen Lutterberg und Hedemünden voll gesperrt

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Neues Outdoor-Terminal

Hann. Münden. Gemeinsam haben am Donnerstag Werner Pfütz (Geschäftsführer der  Versorgungsbetriebe Hann. Münden), Michael Kühlewindt (Vorstand
Neues Outdoor-Terminal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.