Adventsfeier im Mehr!Generationenhaus Hann. Münden

+
Mitmachzirkus des Mündener Kneippvereins, links Irina Daubert, die Trainerin.

Dargeboten wurde ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Hann.Münden. Süße Leckereien, Geschichten, Gedichte und Weihnachtslieder gehören zur Vorweihnachtszeit. Das und noch mehr gab es am Sonntag, dem dritten Advent, im Mehrgenerationenhaus (MGH). Mit „Weihnachtslieder für Jedermann“ begann der Seniorensingkreis. Die Mündener Chorvereinigung, unter Leitung von Dieter Mergard, folgte mit vorwiegend deutschen Weihnachtsliedern. Bei dem bekannten „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“, stimmten die Gäste mit ein. Günter Kuri begleitete den Chor mit der Gitarre. Zusätzlich gab es zwei weihnachtliche Gedichte. Die Kinder des DRK- Kindergartens Fuldablick trugen das beliebte Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ mit entsprechender Gestik vor und als zweites „Halleluja“. Julia Bytom, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, las aus dem Kinderbuch „Pelle zieht aus“ von Astrid Lindgren. Helena Regeher, Leiterin des DRK-Shops in der Burgstraße, hatte 200 Geschenke, gestiftet vom DRK Ortsverein Münden e.V., in weihnachtliches Geschenkpapier eingewickelt. Es waren die Gewinne beim Kauf eines Loses zu einem Euro.

Kindergartenkinder des DRK- Kindergartens Fuldablick.

Viel Beifall erhielt der Mitmachzirkus des Mündener Kneippvereins unter der Leitung von Karsten Rohlfs. Irina Daubert aus Omsk ist seit August neue Trainerin. Die Kinder, die jüngsten sind vier und fünf Jahre alt, jonglierten mit Tellern, balancierten und zeigten was sie in kürzester Zeit an akrobatischen Übungen gelernt haben. „Die Kinder kommen aus verschiedenen Ländern und sprechen mehrere Sprachen“, erläuterte Rohlfs. Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich willkommen. Training ist mittwochs von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Sporthalle Werraweg, auch in den Weihnachtsferien. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfallflucht in Hann. Münden

Wer hat die Straßenlaterne im Steinbachweg beschädigt und ist abgehauen?
Verkehrsunfallflucht in Hann. Münden

Pkw fährt in einen Containeranbau der Rastanlage Göttingen

Nach dem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag ist die Tankstelle auf der Rastanlage Göttingen-Ost an der A7 wegen Explosionsgefahr bis auf weiteres gesperrt.
Pkw fährt in einen Containeranbau der Rastanlage Göttingen

Polizist schießt in Göttingen auf Autofahrer

Beamter feuerte Dienstwaffe ab, weil ein 34-Jähriger auf ihn zufuhr, der vermutlich unter Drogeneinfluss stand
Polizist schießt in Göttingen auf Autofahrer

Rentenberatung im Staufenberger Rathaus

Kurze Wege: Helmut Radler informiert in Landwehrhagen
Rentenberatung im Staufenberger Rathaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.