Minigolfturnier für guten Zweck

+

Hann. Münden. Am Pfingstmontag kann man auf dem Campingplatz um tolle Preise spielen.

Hann. Münden. "2011 hatte das BürgerForum (BF) im Rat den Antrag gestellt, auf dem Doktorwerder wieder einen Minigolfplatz einzurichten. Dieser Antrag erhielt durch die jetzige Ratsmehrheit jedoch keine Zustimmung. Die Betreiber des Campingplatzes diese Anregung auf und errichteten auf dem Tanzwerder einen Minigolfplatz, der von Gästen und Einwohnern der Stadt  gern besucht wird", erklärt Ratsherr Dr. Franz Bitz (BF).

Am Pfingstmontag, 9. Juni, findet auf dieser Minigolfanlage des Campingplatzes  ab 14 ein Minigolfturnier statt.  Das Startgeld beträgt für Erwachsene 5 Euro pro Person, für Kinder 3 Euro, für Familien bis zwei Kinder 12 Euro, mehr als zwei Kinder 15 Euro. Anmeldung per e-mail werden ab sofort entgegen genommen unter info@busch-freizeit.de. Veranstalter sind die Busch Freizeit Touristik GmbH und das BürgerForum. Der Hauptgewinn ist ein  Gutschein für zwei Personen über eine Kanutour nach Bursfelde mit Rückholung, der zweite Preis ein Essen für zwei Personen in einem Mündener Restaurant. Für alle teilnehmenden Kinder gibt es eine kleine Überraschung.  Gleichzeitig findet ein Flohmarkt statt."Wir Mündenerinnen und Mündener, besonders aber die Inhaber und Dauergäste des Campingplatzes, wissen sehr gut, welche Schäden ein Hochwasser anrichten kann. Deshalb soll diese Benefizveranstaltung für die Hochwasseropfer auf dem Balkan durchgeführt werden", so Bitz weiter. Der Reinerlös der Veranstaltung  geht an das Rote Kreuz:  Spendenkonto: 41 41 41, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ: 370 205 00, Stichwort: Hochwasser Balkan.

Titelfoto: Paul-Georg-Meister_pixelio

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drehort Göttingen im Fokus

 RTL Nord sendet TV-Beitrag über Filmgeschichte am Donnerstagabend, 18 Uhr
Drehort Göttingen im Fokus

Heinz-Erhardt-Stele am Weender Tor in Göttingen beschmiert

Sie schrieben "ACAB" und "Auch Du": Unbekannte sorgen mit einem türkisfarbenen Permanent-Marker für Sachbeschädigung
Heinz-Erhardt-Stele am Weender Tor in Göttingen beschmiert

Baum stürzte bei Hann. Münden auf B80

Zwischenzeitlich kam es am Sonntagabend zwischen Hann. Münden und Reinhardshagen zur einer Vollsperrung
Baum stürzte bei Hann. Münden auf B80

Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Anfang 2019 stand er wegen des versuchten sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor Gericht
Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.