Münden isst französisch

Sechstes Kchenfestival in der DreiflssestadtVon ANTJE C. SCHUMACHERHann. Mnden. Bon appetit - Mnden isst franzsis

Sechstes Kchenfestival in der Dreiflssestadt

Von ANTJE C. SCHUMACHERHann. Mnden. Bon appetit - Mnden isst franzsisch hie es am Freitag und Samstag in der historischen Rathaushalle von Hann. Mnden. An zwei Tagen genossen dort 360 Gste nicht nur ein franzsisches Sieben-Gnge-Men, sondern wurden auch in die Zeit des Moulin Rouge in der Zeit um 1900 versetzt. Hierzu eingeladen hatte der Verein Mnden isst phantastisch (Mip).

Es war das sechste Kchenfestival, das der Verein ausgerichtet hat. Im Vorfeld waren die Karten fr das Event bereits ausverkauft und aus einer Veranstaltung wurden so zwei Abende. I

m Verein zusammengeschlossen haben sich sieben gastronomische Betriebe: Das Landgasthaus Brauner Hirsch, das Gasthaus Letzter Heller, das Hotel Restaurant Die Reblaus, das Caf Antico & Restaurant IlPiccolo Abruzzo, das Werratal Hotel & Restaurant Werrastrand, das Hotel Restaurant Caf Alter Packhof und das Hotel Restaurant Schlossschnke. Sieben Kche, sieben Gnge, verriet das Menu. Das ist so herrlich mit den ganzen Kollegen zusammen, sagte Koch Jrg Treichel, vom Werratal Hotel. Die Rathaushalle war passend zum Moulin Rouge in rotes Licht getaucht und es erklangen franzsische Chansons zum Champagner-Empfang.

Die zwei Damen von Flor DLuna spielten franzsische Musette und Tangos mit Gitarre und Akkordeon. Auch die Glenn Walbaum Combo mit Sngerin Christina Platzer spielten Musik, die das Pariser Flair lebendig werden lieen. Auch das Mndener Drei-Flsse-Theater verzauberte die Gste. Sie sangen Ausschnitte aus ihrer Revue Sternschnuppen 2, darunter Frankreich, Frankreich oder Ganz Paris trumt von der Liebe. Whrend hinter den Kulissen die weiteren Gnge, wie Stubenkken mit Pinot Noir und Zwiebeltarte vorbereitet wurden, blickte man im Saal musikalisch Hinter den Kulissen von Paris.

Usus bei einer derartigen Veranstaltung ist, dass man auf den Hhepunkt hinarbeitet, das ist der Can Can, der kommt vor dem Dessert, informierte Antonio Ianibelli, Vorsitzender des Vereins Mnden isst phantastisch. Diesen Tanz fhrten die acht Frauen von Bonaforther Sportverein der Gruppe Sport und Spiel, unter der Leitung von Yvonne und Hildgund Sittig auf. In ihren Kostmen wirbelten sie durch die Rathaushalle und verkrperten die sich im Wind drehenden Flgel der Mhle, passend zur Moulin Rouge.

Die logistische Meisterleistung der Verkstigung der Gste wurde sichtbar an der im Zwischengeschoss befindlichen Anrichte, auf der die 180 Teller fr Vorspeise und der Nachtisch vorbereitet wurden. Die Teller wurden kunstvoll verziert. Die Hauptspeisen und Getrnke wurden aus der Ratsstube serviert.

Der Direktor des Mndener Amtsgerichts Dr. Wilfried Kraft war mit seiner Frau Rita Kraft auch unter den Gsten. Wir lieben gutes Essen, sagten sie. Einer ihrer Kinder arbeitet auch als Koch. An diesem Abend lieen sie und die brigen Gste gleich von sieben Kchen des Vereins bekochen. Gast Dieter Krumsiek aus Hedemnden sagte: Es ist wirklich phantastisch ein super Aushngeschild fr Mnden. Brgermeister Klaus Burhenne ehrte die Kche mit einer Kochmtze. Franz Pucknat war der Gast, der fr das Kchenfestival die weiteste Anreise hatte. Der ehemalige Mndener Koch ist jetzt Gastronom in Kanada. Und auch eine Hochzeitsgesellschaft gab es unter den Speisenden.

Das ist Erlebnis-Gastronomie, sagte Weinhndler Philipp Cordt Bremer. Super Stimmung und super Essen, hrte man von den Gsten das stilvolle franzsische Flair und die Kche begeisterten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Es gibt noch Karten

Wohlttigkeitskonzert von Stadt und BundespolizeiVon SONJA LIESEEschwege. Bereits seit 1953 gibt es das gemeinschaftliche Wohlttigkei
Es gibt noch Karten
Vereinsgründer spendet  posthum für Vereinsheim
Hann. Münden

Vereinsgründer spendet posthum für Vereinsheim

Hann. Münden. Manfred Hartmann bleibt dem Modellbauclub auch über den Tod hinaus verbunden.
Vereinsgründer spendet posthum für Vereinsheim
Mündener Ballett: Ballettschüler zeigen Choreografien
Hann. Münden

Mündener Ballett: Ballettschüler zeigen Choreografien

Die 18. Gala des Tanzes ist am 28. Mai im Grotefend-Gymnasium zu sehen.
Mündener Ballett: Ballettschüler zeigen Choreografien
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.