32. Mündener Altstadtlauf startet am Samstag

+
Werben für den Altstadtlauf am Samstag: (v. li.) Sandra Schmidt (Orga Team TG Münden), Thomas Scheffler vom Vorstand der TG Münden, Karin Gille-Linne, Karsten Schmidt, Ulrike Schäfer und Jutta Elter-Wiegräfe (alle Orga Team TG Münden).

Turnschuhe schnüren für das Lauf-Event der TG Münden

Hann. Münden. Die traditionsreiche Laufveranstaltung der TG 1860 Münden e.V. startet am Samstag, 14. September, mit Streckenlängen von 500 Meter bis zehn Kilometer. Zuerst sind die Jüngsten am Start: Um 14 Uhr geht es los mit dem Lauf über 500 Meternder Jahrgänge 2014 und jünger. Dann geht es Schlag auf Schlag. In acht Läufen messen sich die Kindergarten- und Schulkinder. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schülerläufe spendieren die Mündener Versorgungsbetriebe (VHM) wieder Eintrittskarten für das Mündener Freibad. Für die Schnellsten gibt es natürlich auch Pokale zu gewinnen. In den letzten Jahren stritten mehrere KiTas um den Pokal der größten Kindergartenmannschaft und auch bei den Schülermannschaften war der Sieg oft heiß umkämpft.

TuSpo startet im Jubiläumsjahr

Ähnlich ist es bei der Mannschaftswertung über dreimal zehn Kilometer und beim beliebten Mündener Stapellauf über fünf Kilometer. Hier melden sich die Mannschaften oft erst kurz vor dem Wettkampf an. Ob alle Teams aus dem letzten Jahr wieder dabei sein werden, ist daher zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar. Der TuSpo Weser Gimte wird in diesem Jahr anlässlich seines 100-jährigen Vereinsjubiläums die anderen Teams herausfordern.

Streckenposten gesucht

Für das leibliche Wohl der Läuferinnen und Läufer und der vielen Fans auf dem Kirchplatz sorgt erneut der Stadtjugendring Hann. Münden. Viele weitere ehrenamtliche Helfer sind wie die letzten Jahre dabei. „Aber noch brauchen wir weitere Helferinnen und Helfer – vor allem als Streckenposten.“ wirbt das Orga-Team der TG um Unterstützung. Wer dabei sein kann, meldet sich bitte unter altstadtlauf@tg1860.de.

Die Anmeldung zu allen Läufen und Mannschaftswertungen ist über die Website der TG www.tg1860.de noch bis Donnerstag, 12. September, 23.59 Uhr möglich. Kurzentschlossene können sich am Samstag, 14. September, ab 12 Uhr bis spätestens eine Stunde vor dem jeweiligen Start im TG-Heim in der Langen Straße 41 nachmelden – solange Startplätze vorhanden sind. Im TG-Heim sind am Samstag ab 12 Uhr auch die Startnummern abzuholen. Dort sollte man ausreichend Zeit vor dem Lauf einplanen.

Die Läufe im Einzelnen

14 Uhr: Bambini (Für Teilnehmerinnen bis 6 Jahre, Jahrgang 2014 und jünger, weiblich, 500 Meter).

14.05 Uhr: Bambini (bis 6 Jahre, Jahrgang 2014 und jünger, männlich über 500 Meter).

14.10 Uhr: Bambini (bis 8 Jahre, Jahrgang 2012 und 2013, weiblich, 500 Meter).

14.15 Uhr: Bambini (bis 8 Jahre, Jahrgang 2012 und 2013, männlich, 500 Meter).

14.20 Uhr: Kinder (U10, Jahrgang 2010 und 2011, weiblich, 1.000 Meter).

14.25 Uhr: Kinder (U10, Jahrgang 2010 und 2011, männlich, 1.000 Meter).

14.30 Uhr: Kinder (U12, Jahrgang 2008 und 2009, weiblich, 1.000 Meter).

14.35 Uhr: Kinder (U12, Jahrgang 2008 und 2009, männlich, 1.000 Meter).

15 Uhr: 10-Kilometer-Hauptlauf (Jahrgang 2005 und älter, sechs große Runden).

16.30 Uhr: 5-Kilometer-Lauf mit „Stapellauf“ (Jahrgang 2009 und älter, drei große Runden).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest im Freibad Veckerhagen

Zünftiges Saisonende steigt am kommenden Samstag, 21. September
Oktoberfest im Freibad Veckerhagen

Feuerwehr-Großeinsatz: Gastank an Brandstelle in Sichelnstein

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 14.40 Uhr in Staufenberg Sichelnstein zu einem Großeinsatz der Feuerwehr aus der gesamten Umgebung.
Feuerwehr-Großeinsatz: Gastank an Brandstelle in Sichelnstein

Drei Personen bei Unfall auf der B 80 verletzt

Der Zusammenstoß ereignete sich zwischen Hedemünden und Hann. Münden. Die Bundesstraße war rund eine Stunde lang voll gesperrt.
Drei Personen bei Unfall auf der B 80 verletzt

Fünf Tagestickets für das Kunstfestival in Hann. Münden zu gewinnen

DenkmalKunst-KunstDenkmal (DKKD) startet am 27. September - seien Sie dabei!
Fünf Tagestickets für das Kunstfestival in Hann. Münden zu gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.