Mündener Spendenparlament nimmt 1.500 Euro ein

+
500 Euro brachte Thomas Scheffler (4.v.re.), Vorstandsvorsitzende der Mündener Sparkasse mit zum Bürgerfrühstück und unterstützt damit im Namen des Kreditinstituts das Mündener Spendenparlament, hier zu sehen mit den Vertretern der prämierten Tische.

Hann. Münden. 110 Menschen kamen zum Bürgerfrühstück auf dem Szeneplatz.

Hann. Münden. Über 110 Teilnehmer konnte das Spendenparlament Hann. Münden am Sonntag auf dem Szeneplatz beim 4. Mündener Bürgerfrühstück begrüßen. An 20 Tischen nahmen Vereine, Unternehmen, Familien und Parteien Platz und sicherten dem Parlament durch eine Tischmiete von je 50 Euro Einnahmen in Höhe von 1.000 Euro. Thomas Scheffler, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Münden ließ es sich nicht nehmen diesen Betrag auf 1.500 Euro aufzustocken. Mit den Spenden unterstützt das Spendenparlament jährlich zirka zehn Projekte, die der sozialen Integration dienen. 60 Mitglieder zählt die Einrichtung, von denen 40 einem Parlament angehören, das über die Vergabe der eingenommenen Spendengelder entscheidet. Pro Jahr werden so zwischen 5.000 und 10.000 Euro verteilt.

"Wir danken der Stadtbäckerei Mengel für die Spende von 250 Brötchen und Croissants, der Evangelischen Stadtkirchengemeinde und des Mündener Kanu Clubs für das Ausleihen der Tische und Bänke sowie natürlich allen Teilnehmern für die sehr gelungene Veranstaltung", erklärte Dr. Manfred Albrecht, Mitglied des Spendenparlaments. Mit einer Champagner-Flasche prämiert wurden gleich drei Tische, die dekorativ herausstachen. Sie durften sich die Evangelische Stadtkirchengemeinde, der Ort Bonaforth und die AWO über das alkoholhaltige Kaltgetränk freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Anfang 2019 stand er wegen des versuchten sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor Gericht
Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Auf B3 trotz Gegenverkehr überholt

Der Fahrer eines gelben Porsche hatte mit einem riskanten Manöver zwischen Hann. Münden und Volkmarshausen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet
Auf B3 trotz Gegenverkehr überholt

Drehort Göttingen im Fokus

 RTL Nord sendet TV-Beitrag über Filmgeschichte am Donnerstagabend, 18 Uhr
Drehort Göttingen im Fokus

Heinz-Erhardt-Stele am Weender Tor in Göttingen beschmiert

Sie schrieben "ACAB" und "Auch Du": Unbekannte sorgen mit einem türkisfarbenen Permanent-Marker für Sachbeschädigung
Heinz-Erhardt-Stele am Weender Tor in Göttingen beschmiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.