Nahverkehr Werra-Meißner

Werra-Meiner-Kreis. Mit den umfangreichen Umstellungen und Fahrplanvernderungen im Busverkehr des Werra-Meiner-Kreises zum Fahrpla

Werra-Meiner-Kreis. Mit den umfangreichen Umstellungen und Fahrplanvernderungen im Busverkehr des Werra-Meiner-Kreises zum Fahrplanwechsel im Dezember 2007, kam es leider zu Irritationen. Die damit verbundenen Unannehmlichkeiten fr Fahrgste, Schler und auch Personal bedauert die Nahverkehr Werra-Meiner in Eschwege sehr: Es sei jedoch zu bedenken, dass solche umfassenden nderungen auf einmal, in der Vergangenheit noch nicht vorgenommen wurden.

Insgesamt wurden 22 neue, in der Streckenfhrung vernderte Bus-Linien mit neuen Fahrplnen und teilweise neuen Unternehmen in Betrieb genommen. Hintergrund dafr ist die gesetzlich geforderte berfhrung des ffentlichen Nahverkehrs in den Wettbewerb mit europaweiten Ausschreibungen und Neuvergabe der Verkehre.

Verbesserungen Zusammen mit den Busunternehmen und speziell dem Nordhessischem VerkehrsVerbund (NVV) wurde in der Zwischenzeit intensiv an den besonders kritischen Stellen zwecks Fahrplananpassungen und Kapazittserweiterungen gearbeitet. Teilweise konnten die Planungsarbeiten auch schon direkt umgesetzt werden. So gibt es insbesondere auf dem kritischen Abschnitt morgens zwischen Reichensachsen und Eschwege, nach den Weihnachtsferien ab 14.01.2008 nochmals Verstrkung durch eine neue direkte Fahrt zur Brder-Grimm-Schule.

Die Anfahrt von Grebendorf, morgens zur ersten Stunde zu den beiden Schulen in Wanfried, sollte ebenso ab Montag, 14.01.98, pnktlich sein. Die Fahrt der Linie 200 um 8:43 Uhr ab Wanfried nach Eschwege wird vorverlegt auf 8:19 Uhr. Weitere Fahrzeitanpassungen zur Erhhung der Pnktlichkeit wird es u. a. auf den Linien 200, 240 und 250 zum 03. Februar 2008 (Schulhalbjahreswechsel) geben. Gleiches gilt fr Anpassungen verschiedener Linien im Bereich Witzenhausen.

Aus Sicht der Verkehrsplaner sollten somit bis zum Schulhalbjahreswechsel dann im wesentlichen die aufgetretenen Probleme beseitigt sein. Fahrplanausknfte, Fragen, Anregungen oder auch besondere Hinweise sind unter der verbundweiten einheitlichen NVV-Servicenummer 0180 234 0180 (fr nur eine Gebhreneinheit aus dem Festnetz) mglich. Persnliche Ausknfte knnen auch beim Kundenzentrum des Nordhessischen VerkehrsVerbundes in Eschwege, Herrengasse 12, erteilt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Die Nacht verbrachte der alkoholisierte 27-Jährige in Polizeigewahrsam
Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Dirk Schneider, Chef des PK Münden: „Auf dem Land lebt es sich vergleichsweise sehr sicher“.
Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Naturpark Münden: Durchs 60. Jahr mit 52 Angeboten

Zum Geburtstag gibt’s nur eine kleine Feier
Naturpark Münden: Durchs 60. Jahr mit 52 Angeboten

Reinhardshagen hebt Grund- und Gewerbesteuer an

Bürgermeister Dettmar: Die Alternative wäre bitterer gewesen und hätte das Loch im Haushalt nicht geschlossen
Reinhardshagen hebt Grund- und Gewerbesteuer an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.