Neuer Katalog: Erlebnisreiche Aussichten in Hann. Münden

Neuer Angebotskatalog des Erlebnisregion Hann. Münden liegt bereit.

Hann. Münden. Seit dem 23. Dezember haben Touristen und Reiseinteressierte die Möglichkeit, sich im neuen Katalog der Erlebnisregion Hann. Münden über das Angebot im Jahr 2017 zu informieren. Optisch bleibt der Katalog der 2015 neu entwickelten Corporate-Design-Linie treu und zeigt sich fröhlich, farbenfroh und verspielt.

Mischung aus Katalog und Magazin

Mit vielen interessanten Anekdoten und Hintergrundinformationen präsentiert sich der Katalog als eine Mischung aus Magazin und Katalog, der viele Leseanreize bietet und Leser dazu verlockt, sich ausgiebig über die Erlebnisregion Hann. Münden zu informieren. Die Präsentation der Angebote erfolgt entlang der drei Kernthemen Stadt, Land, Flüsse und ermöglicht so eine einfache Orientierung innerhalb des 64-seitigen Katalogs. Die Angebote wurden neu arrangiert und übersichtlicher gestaltet. Bebildert ist der neue Katalog mit den schönsten Ansichten der Dreiflüssestadt, viele der Fotos wurden im Spätsommer 2016 aufgenommen, um die Angebote optisch zu ergänzen. Als neue Themen im Katalog wurden die Hann. Mündener Stadtchronik und Hann. Münden als historisches Fachwerkjuwel aufgenommen. Der Erlebnisregion Hann. Münden e. V. freut sich insbesondere darüber, dass im Jahr 2017 zahlreiche neue Erlebnishighlights wie literarische Leckerbissen, Segway-Touren und Wellnessanwendungen gebucht werden können.Neu geschaffen wurden außerdem Angebote für Wohnmobilisten, ebenso wie Pauschalprogramme diverser Hotels. Besonders umfangreich ist in diesem Jahr auch das Angebot für Kinder und Familien – ab Mai 2017 wird es beispielsweise regelmäßig öffentliche Führungen für Familien und Kinder geben. Die Erlebnisregion Hann. Münden blickt dem Jahr 2017 positiv entgegen und ist sich sicher, ein interessantes und umfangreiches Erlebnisangebot für alle relevanten Zielgruppen bieten zu können. Der Katalog liegt in der Hann. Mündener Tourist-Information im historischen Rathaus aus und kann über die Webseite www.hann.muenden-erlebnisregion.de  angefordert oder direkt online gelesen werden.

Weitere Informationen gibt es beim Erlebnisregion Hann. Münden e.V., 05541-75313 oder auf www.hann.muenden-erlebnisregion.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Nachbildung des "Schatz von Vettersfelde" im Wert von über 10.000 Euro verschwunden
Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Mehrere Unfälle auf der A7

Zwischen der Rastanlage Göttingen und der Anschlussstelle Göttingen-Nord knallte es fast im Minutentakt
Mehrere Unfälle auf der A7

Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Bewerber können sich noch bis zum 13. Februar melden
Für den Packhof gibt es noch keinen Interessenten

Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

54 Jahre alter Mann stirbt bei Sturz in Getreidesilo, 1. Fachkommissariat ermittelt
Tödlicher Arbeitsunfall in Rosdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.