POL-GOE: (782/2011) Caddy-Diebstahl in Lutterberg gescheitert - Täter durch Zeugen gestört und geflüchtet

Polizeidirektion Göttingen Göttingen (ots) - Gemeinde Staufenberg, Ortsteil Lutterberg, Lange Straße 19 Mittwoch, 30. November 2011, gegen 01.00 Uh

Polizeidirektion Göttingen Göttingen (ots) - Gemeinde Staufenberg, Ortsteil Lutterberg, Lange Straße 19 Mittwoch, 30. November 2011, gegen 01.00 Uhr LUTTERBERG (jk) - Zwei Anwohner haben Mittwochnacht (30.11.11) in Lutterberg vermutlich den Diebstahl eines VW Caddy ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gassirunde: Viel Spaß für Mensch und Tier
Hann. Münden

Gassirunde: Viel Spaß für Mensch und Tier

Gemeinsame „Gassirunde“ des Tierschutzvereines gut angenommen.
Gassirunde: Viel Spaß für Mensch und Tier
Kunst auf Zeit ist in Fuldatal zu sehen
Hann. Münden

Kunst auf Zeit ist in Fuldatal zu sehen

Früchteteppich bis Januar in der Wilhelmshäuser Marienbasilika zu sehen.
Kunst auf Zeit ist in Fuldatal zu sehen
Vorschriften nicht erfüllt: Luftrettung darf Klinikum Hann. Münden offiziell nicht anfliegen
Hann. Münden

Vorschriften nicht erfüllt: Luftrettung darf Klinikum Hann. Münden offiziell nicht anfliegen

Offiziell darf die Luftrettung das Klinikum nicht anfliegen, nur in Notsituationen darf eine Landung erfolgen.
Vorschriften nicht erfüllt: Luftrettung darf Klinikum Hann. Münden offiziell nicht anfliegen
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden
Hann. Münden

Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden

Familie Regitz aus Hann. Münden entdeckte Tintenfischpilz hinter Sträuchern.
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.