100 Prozent Spaß

Jugendreisen ohne Eltern mit Lequa e.V.Hessisch Lichtenau. Auch in 2009 sind die Ehrenamtlichen von Lebensqualitt e.V. nicht untti

Jugendreisen ohne Eltern mit Lequa e.V.

Hessisch Lichtenau. Auch in 2009 sind die Ehrenamtlichen von Lebensqualitt e.V. nicht unttig. Gemeinsam mit einem Netzwerk von anderen Kinder- und Jugendreiseanbietern bietet der Lichtenauer Verein etwas gegen Langeweile in den Ferien 2009. Nicht nur rumhngen sondern Sport, Spa und Spiel ist angesagt. Aktivurlaub wie man ihn besser nicht gestalten kann. Keine Bettenburgen oder Trinkgelage, Lequa bietet betreute Ferien mit 100 Prozent Spagarantie. In diesem Jahr bieten die Jugendreise-Profis 19 verschiedene Ziele fr Kinder- und Jugendliche an. Fr Anfnger ab sieben Jahren bis hin zu 18-Jhrigen ist alles dabei. Die Ziele reichen von Deutschland (Usedom und die Wasserburg Heldrungen) ber Camps in Frankreich (Atlantik und Mittelmeer), Spanien (Costa Brava mit Rosas, Malgrat und ein Kombi-Camp in den Pyrenen), Italien sowie Sardinien und Kroatien. Das angesagteste Ziel fr Party- und Sonnenhungrige von 14 bis18 Jahren ist natrlich nach wie vor Santa Margarita/Rosas mit unterkunft in einem schicken Hotel. Natrlich drfen Sprachreisen im Angebot nicht fehlen. Englisch lernen in den Ferien muss nicht langweilig sein, und dies in einer sehr schnen Umgebung, direkt am tollen Strand von Weymouth, an der Sdkste Englands. Nach der Schule gehts los, jede Menge Fun & Action, ein unvergleichliches Freizeitangebot und einen schnen Badestrand. London wird gleich zweimal besucht. Nicht nur den Englischnoten wird diese Reise (von 11-13 Jahren oder 14- 17 Jahren) gut tun... Also, bald buchen!Alle Infos unter www.jugendwerk-lequa.de unter Unsere Reiseangebote oder Telefon 05602-9190291.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Wärmeversorgung läuft derzeit über eine mobile Anlage im Innenhof.
Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Jagd und Baumfällarbeiten sind zwischen dem 6. und 13. Dezember angesetzt
Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Vereinsmitglieder des MRV setzen 140 Bäume
Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Filmbüro Göttingen gegründet

Kreisstadt soll als TV-Kulisse vermarktet werden
Filmbüro Göttingen gegründet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.