Reise durch die Jahrhunderte

Ermschwerd. Gleiendes Sonnenlicht und drckende Schwle begleitete am Sonntag den historischen Festumzug zum 1.175-jhrigen Best

Ermschwerd. Gleiendes Sonnenlicht und drckende Schwle begleitete am Sonntag den historischen Festumzug zum 1.175-jhrigen Bestehen Ermschwerds. ber 40 Motivgruppen und -wagen setzten die Historie und die Gegenwart Ermschwerds eindrucksvoll in Szene. Whrend der Zeit des Umzuges durch die Jahrhunderte, zeigte sich der Himmel von seiner besten Seite. Erst nach dem prchtigen Festumzug zeigte sich, wer den Teller nicht abgegessen hatte. Zuvor wies Moderator Porgy, alias Rdiger Ullrich, noch darauf hin, dass er all seine Mahlzeiten rechtzeitig verputzt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.