Rock in den Mai im Geschwister-Scholl-Haus

Spielt Rock-Klassiker: Die Band Albatross.
+
Spielt Rock-Klassiker: Die Band Albatross.

Spendenparlament organisiert Konzert: Band Albatross spielt Rock-Klassiker.

Hann. Münden. Das Spendenparlament lädt am Donnerstag, 30. April, ab 20.30 Uhr wieder zum "Rock in den Mai" ein. Die besten Rock-Klassiker werden im Geschwister-Scholl-Haus von der Band von "Albatross" interpretiert, die sich aktuell aus Thomas Segner (Leadgesang, Rhytmusgitarre), Günther Sommer (Bass), Hans Jörg Richter (Schlagzeug), Michael Zeising (Sologitarre, Keyboard) zusammensetzt. Die Band besteht seit  1973 und ist seither in verschiedenen Besetzungen aufgetreten. Das Quartett macht Musik, die ihnen am meisten Spaß macht, und die sie bislang in  verschiedenen anderen Bands verwirklichen konnten. Nun vereint, werden "Best of Rock Classics" dargeboten, mit den ausgefeilten Arrangements der Originale, und einem stimmgewaltigen Leadsänger.Da bleiben für Fans der Rockmusik der 1970er und 1980er Jahre keine Wünsche offen. Besucher dürfen sich auf Hits von Rolling Stones, Carlos Santana, den Beatles, Thin Lizzy, Eric Clapton, ZZ Top, Status Quo und vielen mehr freuen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei – es wird allerdings um eine Spende gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mündener Tauben brauchen Ihre Hilfe

Verein nimmt sich verletzter oder noch junger Stadttauben an – die Arbeit kostet Geld
Mündener Tauben brauchen Ihre Hilfe

Senior in Mündener Parkanlage beraubt

Die Polizei Hann. Münden sucht Zeugen nach Tat im Botanischen Garten
Senior in Mündener Parkanlage beraubt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.